Auszeichnungen
  • 1 Stern im Guide Michelin
  • 16 Punkte im Gault-Millau
  • 3,5 F im Feinschmecker
  • 4 Hauben im Bertelsmann Guide
  • 3,5 Löffel im Schlemmer Atlas
  • Varta Tipp im Varta-Führer
  • Bayerischer Fernsehpreis 2009 für Rach, der Restaurant-Tester (RTL)
  • Ernst Schneider-Preis, Journalistenpreis der deutschen Wirtschaft
  • Goldene Kamera 2010 für Rach, der Restaurant-Tester (RTL)

Christian Rach (* 6. Juni 1957 in St. Ingbert, Saarland) ist ein deutscher Koch und Buchautor. Die RTL-Sendung Rach, der Restauranttester verschaffte ihm ein Millionenpublikum.

 

Nach dem Abitur studierte er 1978 bis 1983 Philosophie und Mathematik in Hamburg, doch schon während seines Studiums verdiente Christian Rach sich seinen Unterhalt als Koch und Kellner, unter anderem 1982 und 1983 im Strandhof bei Uwe Witzke. Schnell entdeckte er seine Leidenschaft für das Kochen. 1983 lernte der Wahl-Hamburger das Kochen bei Philippe Boissou in Grenoble. 1984 erhielt er als Souschef im Korso in Wien Einblicke in die kreative, klassische Küche.

 

1986 eröffnete er das Restaurant Leopold und 1989 das Tafelhaus in Hamburg zusammen mit Robert Wullkopf. Das Tafelhaus erhielt seit 1991 jährlich einen Michelin-Stern, sowie viele weitere, ebenso bedeutende Auszeichnungen. Seit 2001 wird die Cantina Milano, welche dem Tafelhaus angeschlossen ist, von Christian Rach geleitet. Er betrieb von 1997 bis November 2007 auch das Hamburger Restaurant Engel mit dem Imbiss Luzifer und brachte beide zu ihrem heutigen Bekanntheitsgrad. 2001 eröffnete er das Darling Harbour, welches im Jahr 2004 schließen musste, da nach Angaben von Christian Rach das moderne Konzept nicht angenommen wurde.

 

2005 war Christian Rach in der RTL-Sendung Teufels Küche vertreten, wo er eine Küchencrew aus Prominenten leitete. Noch im selben Jahr startete die Fernsehsendung Rach, der Restauranttester, in der er Restaurants Hilfestellung gibt, welche unter Gäste- oder Qualitätsmangel leiden und daher mit finanziellen Problemen zu kämpfen haben. 2010 hatte er einen Cameo-Auftritt in seiner Rolle als Restauranttester im TV-Film C.I.S. - Chaoten im Sondereinsatz.

 

Christian Rach ist ehrenamtlich Botschafter des Kinderhospiz Mitteldeutschland und engagiert sich für todkranke Kinder und deren Familien.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten