Bevorratungstipps

Um die Vorratshaltung effektiv zu
gestalten, das heisst um wirt-
schaftlich zu handeln, benötigt
die Vorratshaltung eine gewisse
Organisation. Wir bieten viele
hilfreiche Hinweise zur optimalen
Vorratshaltung. mehr...

Alle Artikel der Rubrik
»
Gourmet & Genuss«.

Obst für KinderWeinGrill-GenussWasabiEiObstspießeAbnehmen ohne DiätSekt

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Zitronengras in der Küche - Erfrischend, exotisch,
würzig

Zitronengras verleiht vielen Speisen einen erfrischenden und belebenden Geschmack. Das zitronenähnliche Aroma harmoniert hervorragend zu Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten. Auch in frischen Salaten, im Wokgemüse und in Eintöpfen kommt die Gewürzpflanze zum Einsatz. Zitronengras ist ein wichtiger Bestandteil vieler asiatischer Gerichte wie zum Beispiel der bekannten thailändischen Hühnersuppe mit Kokos "Tom Khaa Gai". In Indonesien und Bali wird die Gewürzpflanze für pastenartige Gewürzmischungen verwendet, die auch roh als Dip gegessen werden können. Zitronengras wird auch Lemongras genannt und ist eine grasähnliche Staude aus den Tropen Asiens mit langen spitzen Blättern.


In der Küche kommen nur die unteren 10 bis 15 cm langen weißen Enden der Stängel zum Einsatz. Hobbyköche können sie in Stücke schneiden und mitkochen, wobei man faserige Teile vor dem Servieren entfernen sollte. Festere Stängel können als Spieße für Hähnchensnacks oder Shrimps dienen. Zudem eignet sich Zitronengras wunderbar für die Zubereitung von Tees und zum Aromatisieren von Süßspeisen und Soßen.

 

Hobbyköche finden die exotische Gewürzpflanze in gut sortierten Supermärkten, Asia-Shops und Feinkostgeschäften - auch tiefgefroren und als Pulver. Frisches Zitronengras ist in Zeitungspapier eingewickelt im Gemüsefach des Kühlschranks einige Tage haltbar.


Quelle: Heike Kreutz, www.aid.de

 

Mehr zum Thema Zitronengras erfahren Sie in unserem Vorratslexikon!

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten