Die frische Ananas ist da

In der kalten Jahreszeit sehnen wir uns nach Sonne, blauem Himmel und dem Geschmack des Sommers. Da passt eine saftig süße SanLucar Ananas optimal. An der „Reichen Küste“ Zentralamerikas werden die Früchte das ganze Jahr über mit ausreichend Sonne und Regen versorgt und entwickeln dadurch ein ausgewogenes Säure-Fruchtzucker-Verhältnis. Die erfahrenen SanLucar-Anbauer pflücken außerdem nur optimal gereifte Früchte, denn die Ananas gehört – im Gegensatz z.B. zu Äpfeln und Tomaten – zu den nicht klimakterischen Früchten. Einmal geerntet, reift sie nicht mehr nach.

Eine positive Eigenschaft, die besonders große Früchte wie die „üppige Anna“ von SanLucar aufweisen: sie haben unterschiedliche Geschmackszonen. Wenn der Fruchtzucker aufgrund der Schwerkraft in der Frucht von oben nach unten sinkt, hat das zur Folge, dass der unterste Teil einer Ananas besonders süß schmeckt. Der Mittelteil hingegen eine ausgewogene, milde Süße hat und das Fruchtfleisch direkt unter der Krone eher süß-säuerlich schmeckt. Gemäß seiner Philosophie „Geschmack im Einklang mit Mensch und Natur“ stellt SanLucar höchste Ansprüche an die Qualität der Früchte und den nachhaltigen Anbau in Costa Rica. So sind zum Beispiel alle SanLucar-Anbaupartner GLOBALGAP zertifiziert. GLOBALGAP gilt als international führendes Qualitätssystem für die Landwirtschaft, welches verbindliche Anforderungen für den Obst- und Gemüseanbau in Bezug auf Rückverfolg-barkeit der Produkte, Einhaltung von Vorschriften zu Hygiene und Lebensmittelsicherheit, Verminderung des Einsatzes von Pflanzenschutz-mitteln sowie Umwelt- und Arbeitsschutz definiert. SanLucar Ananas werden demnach verantwortungsvoll angebaut und sind ein tropischer Genuss an kalten Wintertagen.


Informationen zum Anbau: www.sanlucar.de


Wie Ananas zu lagern ist, steht im Vorratslexikon.

Und noch ein Tipp: Wem das Zubereiten zu anstrengend ist, der braucht PINEA.

Alle Artikel der Rubrik
»
Gesunde Ernährung«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten