Kartoffeln

präsentiert von Léa Linster

 

 

Autorin: Léa Linster

 

 

Gräfe und Unzer Verlag, München 2015, 64 S., Softcover mit Klappen,

ISBN: 978-3-8338-5057-8, 8,99 €

 

Überblick

Ist das möglich? Dass etwas, das man schon eine kleine Ewigkeit kennt, sich in ganz neuem Licht präsentiert? Dass etwas Kleines einen Riesenauftritt hinlegt? Dass aus einfachen Dingen etwas Großes wird? Und dass jemand, der Geburtstag feiert, so wirkt, als werde er mit jedem Jahr jünger – und an seinem 40. so top gestylt und glänzend aussieht wie nie?

Wunderknolle: Wenn es eine Köchin gibt, die weiß, dass es solche Wunder gibt, ist es Léa Linster. Sie hat nicht nur als erste Frau der Welt den Bocuse d’Or, die höchste Auszeichnung für Köche, erhalten. Sie ist auch als Sterneköchin einer der allergrößten Fans der Kartoffel. Kaum eine versteht es so wie sie, der kleinen Knolle das ganze Glamourpotential zu entlocken, das in ihr schlummert. Wenn Léa Linster Kartoffelsuppe mit Champagner kocht, ein goldbraunes Kartoffelgratin oder ein seidig glänzendes Püree, wird klar: Kartoffeln sind eines der größten Wunder in der Küche.

Und das wird jetzt gefeiert! Die GU Küchenratgeber werden dieses Jahr unglaubliche 40 Jahre alt und haben sich in dieser Zeit über 51 Mio. Mal verkauft. Sie sind die erfolgreichste Kochbuchreihe der Welt – und so zeitgemäß wie eh und je. Und weil sie immer für Überraschungen gut sind, werfen sie sich anlässlich dieses Jubiläums so richtig in Schale: Mit einer Sonderedition in sieben Bänden, limitiert und exklusiv, ganz neu fotografiert, in festlichem Hochglanzcover. Für jede dieser Jubiläumsausgaben steht ein Spitzenkoch Pate. Oder eine Köchin. Für den GU Jubiläums-Küchenratgeber Kartoffeln ist es: Léa Linster!

Aus Kleinem wird Großes: Ob knusprig aus der Pfanne, samtig-cremig aus dem Suppentopf oder heiß und dampfend aus dem Ofen – kaum etwas ist so wandlungsfähig und überaus vielseitig wie die Kartoffel. Im Jubiläums-Küchenratgeber darf sie alle Register ziehen und zeigen, was in ihr steckt, ob als Kartoffelsalat mit Meeresfrüchten, als Kartoffelpizza oder Rotweinkartoffeln mit Chorizo. Neben solchen Klassikern präsentiert Léa Linster auch vier ihrer ganz persönlichen Kartoffel-Lieblingsrezepte und zeigt u.a. step by step, wie Kartoffelrösti zu echten Goldstücken in der Pfanne werden. Und um auch den Kleinsten eine große Freude zu machen, hat sie ihr Honorar dafür komplett gespendet und einen Scheck von 15.000 Euro an die nestwärme e.V. Deutschland überreicht – ein Netzwerk für Familien mit schwerstkranken Kindern, das die Köchin mit dem großen Herzen seit Jahren unterstützt.

 

GU Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten