Die GU-Kochbibel

Göttliche Rezepte von klassisch bis modern

 

 

 

 

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 400 S., Hardcover, ISBN: 978-3-8338-5718-8, 29,99 €

 

 

Überblick

Umfassend und in jeder Lebenslage der beste Ratgeber – früher galt das einmal für die Bibel. Nun gibt es ein Buch, das zumindest in der Küche diesen Anspruch wieder erfüllt: Die GU-Kochbibel. Nicht nur äußerlich verdient dieses Grundkochbuch mit seinem Goldschnitt und den drei Lesebändchen einen Ehrenplatz im Kochbuchregal. Auch die inneren Werte sind wahrhaft himmlisch: Enthalten sind in dem umfangreichen Band nämlich ausschließlich geprüfte und bewährte Rezepte, und zwar sowohl für beliebte Küchenklassiker als auch für echte Lieblingsgerichte von heute.

 

Wer sich zum ersten Mal an Rinderrouladen wagt, wird hier ebenso fündig wie derjenige, der ein raffiniertes Gästerezept mit Fisch sucht oder der Crème brûlée einen neuen Dreh verleihen möchte. Großmutters Küche kommt mit Linseneintopf und perfekt gebratener Kalbsbrust zu Ehren, internationale Klassiker wie thailändische Tom Kha Gai und mediterrane Ratatouille stehen neben (eigens gekennzeichneten) Veggie-Rezepten wie Seitan-Nasi-Goreng und geschmorten Artischocken mit Zitronen und Minze – beim Blättern durch die rund 400 Seiten voller appetitanregender Fotos wird klar: Das ist ein Buch für jeden Tag, jeden Geschmack und jeden Anspruch.

 

Dazu tragen auch die vielen praktischen Tipps bei, denn diese Bibel setzt auf Wissen statt Glauben. Jedes Kapitel beginnt mit „10 Geboten“; den wichtigen Küchenpraxis-Basics zum jeweiligen Thema. Beim Befolgen winkt zwar kein himmlischer Lohn, aber auf jeden Fall göttlicher Genuss. Anspruchsvollere Handgriffe lassen sich durch Schritt-für-Schritt-Fotos leicht nachvollziehen, und bei ausgewählten Rezepten finden sich weiterführende Erläuterungen zur Kochtechnik oder Einkaufstipps. So wird die GU-Kochbibel tatsächlich zum Ratgeber in allen Küchenlebenslagen – eben das Buch der (Koch-)Bücher!

 

GU Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten