Einfach vegan backen

Süß & herzhaft - zum Genießen und Wohlfühlen

 

 

Autoren: Jérôme Eckmeier und Daniela Lais

 

Dorling Kindersley Verlag, München 2015, gebunden, 192 Seiten,

ISBN: 978-3-8310-2780-4, 19,95€

 

Überblick

Backen ohne Butter, Eier oder Sahne? Dass das nicht nur ganz hervorragend schmeckt, sondern auch ohne viel Aufwand gelingen kann, beweist der vegane Meisterkoch Jérôme Eckmeier gemeinsam mit Backspezialistin Daniela Lais in seinem neuen Buch Einfach vegan backen. Ob feiner Cheesecake, cremige Kastanientorte, fluffige Waffeln oder herzhafte Köstlichkeiten wie Pizza oder Quiche – in den rund 80 Backrezepten kommen Veganer voll auf ihre Kosten. Aber auch diejenigen, die nur gelegentlich auf tierische Produkte verzichten möchten, finden hier schmackhafte und leicht umzusetzende Anleitungen für vegane Naschereien.

 

In einem einführenden Kapitel werden die Basics des veganen Backens anschaulich erklärt: Welche Lebensmittel sollte ich unbedingt im Haus haben? Welche Ersatzprodukte eignen sich besonders gut, damit der Teig schön luftig und schmackhaft wird? Wo kann ich Agavensirup oder Seidentofu kaufen? Eine kleine Warenkunde der Experten erleichtert auch Anfängern den Einstieg. Der umfangreiche Rezeptteil umfasst die ganze Bandbreite der veganen Backkunst: von süßen Kleinigkeiten, wie Cupcakes, Cookies oder Brownies, über traumhafte Kuchen, Tartes und Torten, wie Donauwelle und Schokoladentarte, bis hin zu herzhaften Sattmachern, wie Kartoffelbrot, Flammkuchen oder Bagels. Natürlich sind auch viele leckere Rezepte für die Weihnachtsbäckerei enthalten. Die wichtigsten Grundrezepte, vom Blätterteig bis zum Eischaum aus Leinsaat, runden das Buch ab. Die zahlreichen Fotos lassen einem das Wasser im Munde zusammen laufen und machen große Lust, direkt mit dem Backen loszulegen.

 

Dorling Kindersley

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten