Tisch- und Kleindestillen

Essenzen, Brände & ätherische Öle selbst erzeugen

 

 

Autor: Kai Möller

 

 

Leopold Stocker Verlag, Graz 2016, 187 Seiten, Hardcover, ISBN: 978-3-7020-1556-5, 19,90 €

 

Überblick

Das erste Buch zum Thema! Alles, was Sie über das Destillieren mit Kleinstanlagen in Wohnzimmer oder Küche wissen sollten, wird in diesem Buch in lockerem und leicht lesbarem Stil erklärt.

 

Die köstlichsten Brände und Geiste, aber auch Parfums und Heilmittel lassen sich mit 0,5-Liter-Destillen, die schon ab etwa 50 Euro erhältlich sind, einfach und legal selbst herstellen. Bevor es ans Brennen geht, werden die geltenden und künftigen rechtlichen Grundlagen erläutert. Umfassende Anleitungen zum richtigen Umgang mit der Minidestille sorgen dafür, dass sich die Ergebnisse sehen lassen können. Zahlreiche Tipps dazu, was sich wirklich zu brennen lohnt, ob man ein Thermometer braucht und wie man die Ausbeute erhöhen kann, finden sich ebenfalls im Buch. Eigene Kapitel widmen sich dem praktischen Arbeiten mit der Destille: dem Herstellen von Alkohol von der Maische bis zum Destillat, dem Aromatisieren des Alkohols sowie der Lagerung und Veredelung.

 

Ob Wodka, Korn oder Himbeergeist, ätherisches Nelkenöl oder Blütenaromen und Essenzen für Parfums – mit Schritt-für-Schritt-Rezepten und anschaulichen Bilderserien gelangen Sie rasch und sicher zu beachtlichen Resultaten.

 

Ein Buch für Neueinsteiger und Fortgeschrittene voller Anregungen, Rezepten und neuer Ideen, wie es jeder Besitzer einer privaten Destille gelesen haben sollte.

 

Leopold Stocker Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten