Weihnachten vegan

Festmenüs - Brunch - Cookies - Drinks

 

 

Autorin: Claudia Luger-Bazinger

 

 

Kneipp Verlag, Wien 2016, 128 S., Flexobroschur, ISBN: 978-3-7088-0691-4,

17,99 €

 

Überblick

Dezember – Jahresende, Winterdepression oder weihnachtliche Vorfreude? Nicht nur, dass man in diesem Monat Geschenke (von Herzen!) für die Liebsten finden sollte, dazu kommen noch groß angelegte Treffen mit den Familienmitgliedern, die man vielleicht nicht ohne Grund nur zu Weihnachten sieht. Doch ein Weihnachtsessen kann zu einem ausgewachsenen Alptraum mutieren, wenn man keine tierischen Produkte zu sich nimmt. Was soll man servieren? Kann ich meinen Gästen Tofu vorsetzen? Wird es allen schmecken?

 

Auch wenn zu Weihnachten gerade die liebgewonnen Rezepte oft ausschließlich aus tierischen Produkten bestehen, so können vegane Speisen genauso köstlich, festlich und stimmungsvoll sein. Sie sind vielleicht nicht so vertraut wie der Karpfen oder die Weihnachtsgans – aber Traditionen können sich ja auch ändern, wenn sie nicht mehr zu uns passen. Auch, wenn Sie sich jetzt noch fragen, ob es denn ein Leben nach den Bratwürsteln am Heiligen Abend gibt: Sie werden sicher schon bald neue Favoriten finden, mit denen Sie gern die Feiertage genießen werden.

 

In diesem Buch finden Sie vegane Rezepte für alle Advent- und Weihnachtseinladungen, von traditionellen Keksen bis hin zum festlichen Menü, Ideen für einen gemütlichen Brunch und für selbstgemachte Geschenke bis zum Rezept für den perfekten Glühwein.

 

Über die Autorin

Claudia Luger-Bazinger lebt seit 2009 vegan. Ihr erfolgreicher Blog »Totally Veg!« (totallyveg.at) bietet mit köstlichen Rezepten Hilfestellung für alle, die sich für eine vegane Ernährung interessieren. Sie lebt, kocht und isst in Salzburg.

 

Kneipp Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten