Low-Carb-Nudelglück

Konjak-Pasta macht's möglich!

 

 

Autorin: Cora Wetzstein

 

 

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 48 S., Softcover, ISBN: 978-3-8338-5565-8, 4,99 €

 

Überblick

Nudeln sind für viele Seelenstreichler, Urlaubsgefühlbringer, aber häufig auch mit schlechtem Gewissen und überflüssigen Pfunden verknüpft. Damit ist ab sofort Schluss. Die Lösung heißt: Konjak-Nudeln. Die auch unter Shirataki bekannten asiatischen Nudeln bestehen aus Konjakwurzelmehl und sind Low Carb, kalorienarm, vegan, glutenfrei und fettfrei. Der neue GU-Ratgeber Low-Carb-Nudelglück von Cora Wetzstein liefert die passenden Rezeptideen für Schlemmereien ohne Reue. 

 

Lange Zeit war Pasta für Low- und No-Carb-Fans ein No Go. Jetzt aber feiert sie ihr Comeback und macht in Form von Spaghetti, Fettuccine oder Lasagne bella figura, denn: Völlig frei von Kohlenhydraten legen Konjak-Nudeln einen spektakulären Auftritt auf dem Teller hin! Mit proteinreichen Sattmacher-Rezepten, mal vegetarisch, mal mit Fisch, Meeresfrüchten oder Fleisch. Ob Spaghetti mit Fenchel-Bolognese, Nudel-Türmchen mit Lachs, Salsicce-Spinat-Lasagne, Gemüse-Fettuccine mit Tofu-Saté oder Tex-Mex-Nudelauflauf: No-Carb-Nudeln machen alle glücklich, die auf Kohlenhydrate, aber nicht auf Pasta-Flair verzichten möchten. Zusätzliches Highlight: Konjak-Nudeln sind vorgegart und in ein bis zwei Minuten zubereitet. Einfach in die Soße geben - fertig ist die schnelle Lieblingspasta.

 

Low-Carb-Nudelglück ist die genussvolle Lösung für alle, die auf eine bewusste Ernährung achten, aber auf Pasta nicht verzichten wollen. Unbedingt ausprobieren, zum Beispiel am 25. Oktober, dem Weltnudeltag!

 

Über die Autorin

Cora Wetzstein ist Ökotrophologin und schreibt seit einigen Jahren Bücher über Gesundheit und Kochen. Low Carb bedeutet für sie auf keinen Fall Verzicht auf gutes Essen. Mit ihren Rezepten für kohlenhydratarme Nudeln schafft sie in ihrem neuen Buch eine Symbiose aus gesunder Ernährung und Genuss.

 

GU Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten