Vorratslexikon

Von A wie Aal bis Z wie
Zwiebeln:
Erfahren sie mehr
über den Ursprung, Einkauf
und die Aufbewahrung von
Lebensmitteln sowie deren
Verwendung in verschiedenen
leckeren Rezepten. mehr...

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Soja

120 vegane und vegetarische Rezepte

 

Autorinnen: Elisabeth Fischer, Irene Kührer

 

Kneipp Verlag, Wien 2013, 168 Seiten, Hardcover,

ISBN: 978-3-7088-0616-7, 17,99 €

 

Überblick

Kleine Bohne, große Wirkung! Schlemmen und schlank bleiben, wunderbar speisen und damit die Schönheit von innen heraus pflegen, neue kulinarische Welten entdecken und gleichzeitig die Gesundheit stärken – vom Herz bis auf die Knochen. Die schützende und jung haltende Wirkung von Soja ist bestimmten pflanzlichen Soja-Inhaltsstoffen, den Isoflavonen, zu verdanken.

 

Soja ist cholesterinfrei, versorgt aber mit gut verwertbarem Eiweiß, Zink, Eisen, Kalium, Magnesium und B-Vitaminen. Darum sind Sojaprodukte besonders ideal für Vegetarier und Veganer, um abwechslungsreich und gesund zu essen. Auch für erwachsene Frauen sind Sojaprodukte eine wahre Wohltat. Sinkt ab 40 die körpereigene Hormonproduktion, kann mit Soja-Inhaltsstoffen, den Isoflavonen, das körperliche und seelische Wohlbefinden verbessert werden.

 

Zudem ist längst die Zeit reif für eine nachhaltige und bewusste Esskultur. Auch der Umwelt zuliebe sollten wir genfreie Bio-Sojaprodukte essen. In Europa angebautes Bio-Soja verursacht natürlich keine Abholzung der Regenwälder. Im Gegenteil, wer sich öfters für den Verzehr von Sojaprodukten an Stelle von Fleisch entscheidet, spart wertvolle Ressourcen. Im Vergleich: die Herstellung von 1 kg Sojabohnen bewirkt den Ausstoß von 150 mg CO2, die von 1 kg Rindfleisch aber 13.303 mg CO2. Da fällt die Entscheidung für Veganes & Vegetarisches nicht mehr schwer.

 

Dieses Buch eröffnet neue Perspektiven für bewusste Feinschmecker mit Appetit auf Gesundheit. Elisabeth Fischer, renommierte Kochbuchautorin, ist seit vielen Jahren fasziniert vom Potenzial der unscheinbaren Sojabohne. Tofu, Sojamilch, Sojajoghurt, Miso und Sojacreme – die wichtigsten Produkte – sind, wie Sie bei der Lektüre des Buches und dem Nachkochen der köstlichen Rezepte feststellen werden, richtige Verwandlungskünstler.

 

Über die Autorinnen

Elisabeth Fischer gehört zu den Pionierinnen der neuen vegetarischen Küche. Die Autorin von mehr als 35 Kochbüchern und Ernährungsratgebern war acht Jahre lang Köchin in einem vegetarischen Restaurant in München. Dort hat sie bereits vor 30 Jahren selbst Tofu und Tempeh hergestellt und neue Rezepte damit entwickelt. Heute ist sie Mitarbeiterin von Gourmet- und Frauenzeitschriften und ihre Esskonzepte haben sich auch in Großküchen bewährt.

 

Prof. Dr. Irene Kührer ist Internistin an der Medizinischen Universität Wien. Als Ernährungsmedizinerin beschäftigt sie sich seit Jahren mit gesunder Ernährung. Ihr Ziel ist die Umsetzung medizinischer Erkenntnisse in den Lebensalltag. Aus langjähriger Praxis kennt sie die gesundheitsfördernde Wirkung von Sojaprodukten auf die Gesundheit.

 

Kneipp Verlag

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten