Pizza mal ganz anders


 

 

Autor: Jamie Young

 

 

Dorling Kindersley Verlag, München 2015, gebunden mit Ausstanzung, 144 Seiten,

ISBN: 978-3-8310-2737-8, 16,95€

 

Überblick

Wer glaubt, Pizza zu kennen, der erlebt mit diesem Buch seine kulinarische Offenbarung: Pizza mal ganz anders hält, was es verspricht, denn die Kreationen von Jamie Young aus seinem Pariser Restaurant Pink Flamingo kombinieren auf kreative Art ungewöhnliche Beläge und schaffen damit ganz neue Geschmackserlebnisse.

 

Unkonventionell, kreativ und köstlich – hier kommt Abwechslung auf den Pizzateller! Mit ihren originellen Zutatenkombinationen gehen die Rezepte weit über die traditionelle Pizzabäckerei hinaus. Für jeden Geschmack ist die passende Pizza dabei, für Gourmets mit Entenbrust und Ziegenkäse, für Vegetarier mit gegrillter Aubergine und Hummus oder für Naschkatzen mit Pfirsich oder Nussnugatcreme. Selbst Reste von Familiengerichten lassen sich wiederverwerten und passen perfekt zu krossem Teig und geschmolzenem Käse. Auch die Pizza-Basics kommen hier nicht zu kurz und neben gutem Teig stellt Young zahlreiche Saucen, sowie Käsemischungen und scharfe Öle zum Beträufeln vor.

 

Schon beim Durchblättern des Buches läuft das Wasser im Mund zusammen. Die stylische Aufmachung mit Ausstanzung auf dem Buchcover und die beeindruckenden Fotos der perfekt in Szene gesetzten Pizzen machen dieses Buch zum Highlight der Kochbuchsammlung. Ein Muss für alle Pizza-Fans!

 

Über den Autor

Jamie Youngs Motto lautet "Altbekanntes auf den Kopf stellen". In erlesenen Restaurants von Boston über Manhattan bis Los Angeles hat er sein Handwerk gelernt, bis er sich entschied, in Paris sein eigenes "Experimentierlabor" zu eröffnen. Dort erfindet er die Pizza neu, lässt sich von saisonalen und regionalen Gerichten inspirieren und mischt die Beläge, die dann zu den vier Pariser Pink Flamingo Restaurants geliefert werden.

Dorling Kindersley

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten