Sauen

Das Wildschwein-Kochbuch

 

 

Autoren: Frida Ernsth und Mikael Axell

 

 

HEEL Verlag, Königswinter 2015, 164 Seiten, gebunden, ISBN: 978-3-95843-169-0, 24,99 €

 

 

Überblick

Ob Wildschweinragout oder Braten, Wildschweinwurst, Rouladen oder Hamburger – Wildgerichte sind stets ein intensiver, pikanter, reichhaltiger, kulinarischer Hochgenuss! Wildschwein ist als reines Naturprodukt reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Proteinen und ist somit wohl eine der ursprünglichsten Formen des Fleischgenusses. Ökologisch produzierte Lebensmittel aus der Region zu essen, ist ein Wunsch, den heutzutage viele Menschen teilen und bevor das Wildschwein auf unseren Tellern landet, hat es sich von dem ernährt, was die Natur zu bieten hat.

 

Die Autoren Frida Ernsth und Mikael Axell spürten gemeinsam mit ihren Fotografen dem imposanten Schwarzwild in den winterlichen Wäldern Schwedens nach und entwickelten so ein Verständnis für das Tier und seinem natürlichen Lebensraum. Denn gerade dieser trägt – abseits von Mastbetrieben und Massentierhaltung – wesentlich dazu bei, das Sauenfleisch zu einer so geschätzten Delikatesse werden zu lassen.

 

Die Philosophie der Autoren besteht darin, das Tier vollständig zu verwerten – von der Schnauze bis zum Schwanz, was heute aktueller ist denn je. In über 52 erfrischend abwechslungsreichen Wildschwein-Rezepten kann man sich davon überzeugen - von Klassikern über Gerichte aus dem Niedrigtemperaturbereich bis hin zu Highlights für Feiern und Feste, ergänzt durch zahlreiche Beilagen und Saucen.

 

HEEL Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten