Selbst gemacht: Rezepte aus Marokko

 

 

 

Dorling Kindersley Verlag, München 2014, gebunden, 192 Seiten,

ISBN: 978-3-8310-2571-8, 12,95€

 

 

 

Überblick

Typisch für die Küche Marokkos sind nicht nur die unterschiedlichsten Couscousgerichte und Tajines, sondern auch raffinierte Pasteten aus Brickteig, würzige Lammragouts, Briouats – kleine Teigtäschchen mit Fleisch oder Fischfüllung – und süßes Gebäck und Desserts. Traditionelle und moderne Rezepte aus allen Regionen demonstrieren die Vielfalt an Aromen und Gewürzen dieser beliebten Landesküche.

 

Selbst gemacht: Rezepte aus Marokko versammelt eine gelungene Mischung aus Klassikern und originellen Variationen. Die abwechslungsreichen und alltagstauglichen Rezepte sind ebenso für Kochanfänger wie auch für leidenschaftliche Hobbyköche geeignet, die in diesem Buch immer wieder Neues entdecken werden. Jedes Rezept ist mit Angaben zum Schwierigkeitsgrad, zur Vorbereitungs- und Garzeit sowie zum Kostenaufwand versehen. Eine kurze Einleitung informiert jeweils über das benötigte Equipment und die wichtigsten Zutaten. Schritt-für-Schritt-Bilder führen sicher durch die Basisrezepte und lassen Raum für Eigenkreationen.

 

Dorling Kindersley Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten