Jerusalem

Das Kochbuch 

 

Autoren: Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi  

 

Dorling Kindersley Verlag, München 2013, 320 Seiten mit ca. 130 Farbfotos, gebunden in Leineneinband, ISBN: 978-3-8310-2333-2, 24,95€

 

 

 

Überblick

Nach den erfolgreichen Vorgängern Genussvoll vegetarisch und Ottolenghi - Das Kochbuch beweisen die beiden charismatischen Autoren Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi mit Jerusalem erneut, wie aufregend, überraschend und geschmacksintensiv die mediterran-orientalische Küche ist. Doch ihr neues Werk ist mehr als "nur" ein Kochbuch: Als ein Stück "gekochte" Völkerverständigung zeigt es anschaulich, dass trotz aller religiösen und politischen Streitereien in den verschiedenen Töpfen Jerusalems sich doch ganz ähnliche Gerichte befinden.

 

Yotam Ottolenghi, im jüdisch geprägten West-Jerusalem aufgewachsen, und Sami Tamimi, Palästinenser aus dem muslimischen Ost-Jerusalem, entführen in diesem außergewöhnlichen Kochbuch in die besondere Küche dieser Stadt. Die 126 Rezepte sind inspiriert vom kulturellen und religiösen Mischmasch Jerusalems und spiegeln die Vielfalt der verschiedenen Einflüsse wider. Entstanden ist dabei ein Koch- und Reisebuch, das mit seinen stimmungsvollen Fotos und außergewöhnlichen Rezepten nicht nur die Herzen aller Ottolenghi-Fans höher schlagen lässt. Traditionelle Gerichte, mit denen die Autoren aufwuchsen, werden hier zum Teil an heutige Essgewohnheiten angepasst und gemischt mit ganz neuen Rezepten, zu denen die beiden durch die typischen Zutaten ihrer Heimat inspiriert wurden. Neben einem ausführlichen Kapitel über Gemüseküche finden sich hier von Rezepten mit Hülsenfrüchten über Fleisch- und Fischgerichten bis hin zu Süßigkeiten für jeden Geschmack die passenden Köstlichkeiten wieder.

 

Über die Autoren

Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi lernten sich trotz ihrer gemeinsamen Heimat Jerusalem erst in London kennen und wurden dort Geschäftspartner: 2002 gründeten sie das erste Ottolenghi-Restaurant, der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Mittlerweile betreiben die beiden vier Delis, 2011 kam noch das Restaurant NOPI dazu. Seit 2006 schreibt Yotam Ottolenghi wöchentlich eine vegetarische Kolumne für den Guardian. Bisher bei Dorling Kindersley erschienen: Genussvoll vegetarisch und Ottolenghi Das Kochbuch. 

 

DK Buchverlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten