Low Carb

Das Kochbuch für Berufstätige

 

 

Autoren: Nico Stanitzok und Carolina Hausmann

 

 

Gräfe und Unzer Verlag, München 2016, 144 S., Softcover, ISBN: 978-3-8338-5323-4, 16,99 €

 

Überblick

Gesunde und leckere Ernährung im stressigen Büroalltag? Klingt nach einem Ding der Unmöglichkeit. Denn was tun, wenn einem in der Alltagshektik nur Pasta oder belegte Brötchen einfallen? Über 80 leckere Auswege aus diesem Dilemma sind im GU-Ratgeber Low Carb. Das Kochbuch für Berufstätige enthalten: lauter Rezepte, die fit und satt machen und im Handumdrehen auf dem Tisch stehen.

 

Der Einleitungsteil bringt das Low-Carb-Prinzip übersichtlich auf den Punkt: Eine gemüsereiche Ernährung mit guten Fetten, viel hochwertigem Eiweiß und wenigen, dafür aber gesunden, langsam verdaulichen Kohlenhydraten sorgt für einen gleichmäßigen Blutzuckerspiegel – das Auf und Ab von Heißhunger und „Suppenkoma" gehört mit den täglichen drei Low-Carb-Mahlzeiten der Vergangenheit an, denn die machen richtig lange schön satt.

 

Wie leicht diese Prinzipien verinnerlicht und umgesetzt sind, zeigen die schnellen Rezepte. Genügend Energie für den Start in den Tag liefern beispielsweise Overnight-Choco-Chia mit Banane, Feigenschnitten mit Erdnüssen oder eine Avocado-Feta-Frittata. Für das Mittagessen im Büro lassen sich Gerichte wie Thai-Rindfleisch-Salat mit Konjak-Nudeln oder Quinoa-Bratlinge mit Gurkensalat leicht zu Hause vorbereiten und mitnehmen. Abends stehen Blitzrezepte wie Garnelenspieße mit Mangosalat superschnell auf dem Tisch – und übrig gebliebene Portionen können sogar gleich für den nächsten Mittag eingepackt werden. Das Gute: Sogar klassische Lieblingsgerichte wie Pizza und Pasta finden hier ihren Platz, wie die Spinat-Ricotta-Pizza auf Blumenkohlbasis oder die Tofu-Piccata mit Zucchini-Nudeln zeigen. Denn Low Carb ist keine Frage des Verzichtes, sondern des Umdenkens – und der genussreichen, alltagstauglichen Rezepte.

 

Über die Autoren

Nico Stanitzok arbeitet als diätetisch geschulter Koch, und hat damit seine Leidenschaft für gutes und vollwertiges Essen zum Beruf gemacht. Er widmet sich der Entwicklung von Rezepten, die vor allem alltagstauglich sind. Als Ausgleich zu seiner täglichen Arbeit liebt er es zu backen. Die schönsten Rezepte seines Lieblingsgebäcks, den Macarons, findet man im GU KüchenRatgeber Macarons.

Carolina Hausmann ist Diplom-Ökotrophologin. Während ihrer Tätigkeit als Ernährungsberaterin stellte sie fest, dass es ihr leicht fällt, ernährungsphysiologisches Wissen gut verständlich zu vermitteln. Dieses Talent nutzt sie mittlerweile auch als freie Autorin und Journalistin.

 

GU Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten