Backen zur Weihnachtszeit

Die 400 besten Rezepte

 

 

Autorinnen: Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula

  

 

Pichler Verlag, Wien 2013, 352 S., Hardcover mit SU, ISBN: 978-3-85431-635-0, 29,99€

 

 

Überblick                                                                                                        

Bald ist es wieder soweit: Draußen die ersten Schneeflocken, drinnen in der warmen Stube der herrliche Duft von Zimt und frisch gebackenen Keksen. Wer sehnt sich nicht nach solchen Kindheitserinnerungen? Da hilft keine fertig gekaufte Weihnachtsbäckerei, selber backen heißt hier die Devise. Nur so lässt sich mit dem Aroma von ofenwarmen Kokosbusserln und knusprigen Mürbteigstangerln romantischer Weihnachtszauber um ein paar Wochen vorverlegen. Damit aus dem winterlichen Traum kein Albtraum wird, hat die „Gmundner Kekskönigin“ (so die Fachpresse) Ingrid Pernkopf aus beliebten und bewährten Klassikern, aber auch aus neu inspirierten, modernen Kreationen eine beeindruckende Sammlung der besten Weihnachtsbäckereien zusammengestellt.

 

Mit klaren Anweisungen und dem gewohnten schrittweisen Vorgehen will das Erfolgsduo Pernkopf /Wagner-Wittula auch Backmuffel hinter dem vorgeheizten Ofen hervorholen und zu lustvollem Backen verführen. Und wenn man schon einmal dabei ist, eröffnen zahlreiche Variationsmöglichkeiten des jeweils verwendeten Teiges eine große Bandbreite an verschiedenen Keksen und anderen Köstlichkeiten, frei nach dem Musketier-Motto: Einer für alle! Stimmungsvolle Fotos, die Illustration wichtiger Backvorgänge sowie eine herausnehmbare Liste mit Tipps & Tricks machen Lust auf mehr – mehr Kekse, mehr Genuss!

 

Über die Autorinnen

Ingrid Pernkopf, geboren in Gmunden am Traunsee, führt seit 1989 gemeinsam mit ihrem Mann Franz das elterliche Gasthaus „Grünberg am See“. Im Pichler Verlag erschienen von ihr u. a. die Kochbuch- Bestseller „Süßes zur Weihnachtszeit“, „Die Vorratskammer“, „Knödelküche“, „Das große Mehlspeisen-Kochbuch“, die „Strudelküche“ und „Die traditionelle österreichische Küche“. Renate Wagner-Wittula, geboren in Addis Abeba, studierte Germanistik, Anglistik und Kulturelles Management. Sie verfasste zahlreiche Kochbuch-Bestseller, zuletzt erschienen von ihr „Die Wiener Küche“ (gemeinsam mit Adi Bittermann), „Das große Mehlspeisen-Kochbuch“, die „Strudelküche“ und „Die traditionelle österreichische Küche".

 

Pichler Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten