Hildegards Energieküche

Erkenne, was dir guttut

 

 

 

Autorin: Ulli Goschler

 

 

Kneipp Verlag, Wien 2014, 128 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover,

ISBN: 978-3-7088-0619-8, 17,99€

 

 

Überblick             

Die Medizin der mittelalterlichen Äbtissin und Heilerin Hildegard von Bingen trachtete hauptsächlich danach, das Himmlische mit dem Irdischen zu verbinden. So war denn auch ihre Lehre eine Ganzheitliche und sah die Gesundheit von Körper, Geist und Seele als unbedingt zusammenhängend an. Hildegards Schriften befassten sich vor allem mit Empfehlungen zu einer gesunden und harmonischen Lebensführung. Die 5 Säulen dieser bewährten Klostermedizin gründen auf einer ausgewogenen Ernährung und diese fünf Pfeiler sind bis heute erfolgreiche Grundlage von Naturtherapien.

 

All dieses beachtend, ist das neue Kochbuch der Erfolgsautorin und Ernährungstrainerin Ulli Goschler, keineswegs unzeitgemäß oder gar genussfeindlich ausgerichtet. Hier wird altes Heilwissen neu erklärt und gedeutet und an moderne Bedürfnisse angepasst. Man lernt nicht nur viel über die heilsame Wirkung beinahe vergessener Kräuter und Gewürze wie Galgant, Quendel, Bertram, Mutterkümmel, Süßholz oder Ysop sondern findet auch 35 köstliche und gesunde Rezeptschöpfungen nach der Hildegard-Lehre vor. Hier werden wertvolle Energiespender wie Dinkel, Maroni, Kichererbsen, Quitten oder Fenchel zu einfach nachzukochenden Gerichten verarbeitet. Angefangen mit dem süßen Frühstückshabermus mit Birnen und Mandeln über die Gute-Laune-Hühnersuppe mit Ysop, einem Rehragout mit Maroni, bis zu würzigen Glückskeksen oder gar hin zur Fastensuppe nach Hildegard, hier ist sicher für jeden Geschmack und Bedarf etwas zu finden. Und zur effektiven und ganzheitlichen Reinigung und Erquickung findet man im Sonderkapitel "Fasten nach Hildegard" abwechslungsreiche und praktisch anwendbare Fastenkurvariationen vor.

 

Über die Autorin

Ulli Goschler ist Mitbegründerin und Projektleiterin von art cooking - der Kochschule der besonderen Art - und kocht seit ihrem 10. Lebensjahr mit Leidenschaft. Ihre beruflichen Wurzeln liegen im Sozialbereich, wo sie als diplomierte Sozialarbeiterin, diplomierte Sozialpädagogin und Fundraising-Managerin tätig war. Ulli Goschler befasst sich seit vielen Jahren mit Naturheilkunde, fernöstlichen Gesundheitssystemen, ganzheitlichen Ernährungskonzepten und ist ausgebildete Heilmasseurin sowie Trainerin der Ernährungslehre nach TCM. Derzeit befindet sie sich in der Weiterbildung zur TCM-Ernährungsberaterin.

Kneipp Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten