Mini-Törtchen

Verzaubern nicht nur Naschkatzen

 

 

Autor: Martin Schönleben

 

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 64 Seiten mit ca. 45 Farbfotos, Softcover,  ISBN: 978-3-8338-3769-2, 7,99 €

 

Überblick

Hier kommt sie, die süße Konkurrenz für Muffins und Cupcakes. Martin Schönleben präsentiert im GU-Küchenratgeber die kleinen Törtchen besonders fein herausgeputzt: mit Creme, Sahne, Schokolade und leckeren Früchten, gestapelt oder geschichtet und raffiniert verziert. Die Kaffeetafel wird zur Bühne der kleinen Feinen, und die begeisterten Naschkatzen würden am liebsten alle probieren: Kein Wunder, wenn süße Lieblinge wie Engadiner Nusstorte oder Lime-Pie im niedlichen Miniformat daherkommen und klassische Sahne- und Obsttörtchen im neuen Outfit als Aperol-Spritz-Törtchen oder Cassis-Rosmarin-Törtchen verführen. Das Beste: Konditormeister Martin Schönleben hat seine Rezepte so konzipiert, dass Mini-Klassiker, Sahnetörtchen und kleine Obstträume zu Hause ganz einfach gelingen. Und für alle, die es fix und easy mögen, gibt es schnelle Minis, die mit fertig gekauftem Kuchenboden zubereitet werden.

 

Über den Autor

Martin Schönleben ist Konditormeister und führt in Puchheim bei München eine Konditorei, die über die Stadtgrenzen hinaus Kult-Status besitzt. Seine originellen Ideen, Zutaten immer wieder neu zu kombinieren, scheinen unerschöpflich zu sein. Profi-Tipps und -Tricks gibt Martin Schönleben auch in Backkursen weiter – er kennt daher genau die Fragen und Wünsche von Hobbybäckerinnen.

 

GU Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten