Eis & Sorbets selbst gemacht

Einfache Rezepte für Milcheis, Parfaits und Eis am Stiel

 

Autorin: Christina Richon

 

Gräfe und Unzer Verlag, München 2014, 128 Seiten mit 100 Farbfotos, Hardcover,

ISBN: 978-3-8338-3782-1, 9,99 €

 

Überblick

Welche Eisdiele hat immer die Lieblingssorte da, erfüllt auch ausgefallene Sonderwünsche und hat sogar nachts und im Winter geöffnet? Klar: die Gelateria „Zur heimischen Küche"! Mit dem GU Kochbuch Eis & Sorbets selbst gemacht steht der Eröffnung nichts mehr im Weg. Autorin Christina Richon zeigt darin, wie sich die ganze Palette frostiger Genüsse problemlos zu Hause zubereiten lässt: Milch- und Fruchteis, Sorbets und Parfaits, Granités und Frozen Yogurt.

 

Selber machen heißt dabei nicht nur, ganz nach dem persönlichen Gusto mit Zutaten und Geschmackskombinationen zu experimentieren. Es bedeutet auch, genau zu wissen, was in dem verführerisch schmelzenden Endprodukt enthalten ist – angesichts der immer häufiger auftretenden Lebensmittelunverträglichkeiten ein entscheidender Punkt. Zum Glück ist für einige der Rezepte noch nicht einmal eine Eismaschine notwendig, und auch das erforderliche Know-how ist überschaubar. Was es bedeutet, Creme zur Rose abzuziehen, und wie sich Sirup selbst herstellen lässt, erklärt die Autorin gleich zu Beginn knapp und anschaulich.

 

Dann aber geht es sofort hinein ins eiskalte Rezeptvergnügen. Selbstverständlich sind alle Klassiker von Vanille über Schokolade bis zu Erdbeer enthalten – nach der Pflicht folgt dann die Kür. Liebhaber des Fruchtigen wählen Passionsfruchteis mit Cashewnüssen und Fans orientalischer Gewürze das Mokkaeis mit Kardamom-Kaffee-Krokant. Während die Erwachsenen ihr Kir-Royal-Sorbet genießen, stürzen sich die Kinder mit ihrem Mandarineneis am Stiel ins Abenteuer. Trendiges wie Tonkabohneneis und Frozen Yogurt mit Mango und Safran fehlt genauso wenig wie Ideen für das Obendrauf, Untendrunter und Drumherum: Karamellsauce und Eiswaffeln, elegante Schokoschälchen und knusprige gebrannte Mandeln.

 

Wie gut, dass angesichts der Fülle an Rezepten die Eis-Ideen so schnell nicht ausgehen! Denn der Andrang an der heimischen Eisdiele könnte groß werden…

 

Über die Autorin

Christina Richon ist seit mehreren Jahren als Kochbuchautorin und Rezeptentwicklerin für namhafte Verlage und Firmen tätig. Dafür hat sie bei Wettbewerben mehrere Preise gewonnen. Ihre Art zu kochen nennt sie „kulinarische Aromatherapie" – entsprechend spickt sie ihre unkomplizierten Rezepte mit Blüten, Kräutern, Gewürzen und vielen Aromen. Sie erteilt Kochkurse und veranstaltet kulinarische Events in Deutschland und der Schweiz.

 

GU Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten