Süßes & Desserts

präsentiert von Ewald Plachutta

 

 

Autor: Ewald Plachutta

 

 

Gräfe und Unzer Verlag, München 2015, 64 S., Softcover mit Klappen,

ISBN: 978-3-8338-5058-5, 8,99 €

 

Überblick

Gibt es das? Ein Rezept für lebenslange Freundschaft? Doch, das gibt es: Gute Freunde sind immer mit einem Rat zur Hand. Sie kennen den Geschmack des anderen. Sie begleiten sich durch viele Lebensphasen hindurch und gehen dabei immer mit der Zeit. Und, ganz wichtig: Sie sind nicht nur immer dann zur Stelle, wenn man Seelentrost braucht. Sondern man kann mit ihnen auch wunderbar feiern. Zum Beispiel große Feste, wie runde Geburtstage. Da darf man dann auch mal wieder richtig schwelgen – in den süßen Dingen des Lebens!

Verführerisches Geschenk: Die Küchenratgeber von GU feiern heute nicht nur ihren 40. Geburtstag. Sie sind mit über 51 Mio. verkauften Exemplaren für ihre unzähligen Fans auch so etwas wie echte Lebensfreunde geworden. Sie kennen den Geschmack ihrer Leserinnen und Leser genau und vermitteln allen, die gerne kochen und genießen, das gute Gefühl der Sicherheit. Mit Rezepten, die so zeitgemäß wie einfach sind, und so leicht wie raffiniert. Und: Sie zeigen dabei immer ein Gespür für die Trends der Zeit. Süßes und Desserts sind immer ganz vorne mit dabei. Deshalb konnten die Küchenratgeber für ihre festliche Jubiläumsausgabe auch einen der besten Patissiers gewinnen: Ewald Plachutta präsentiert im GU Jubiläums-Küchenratgeber Süßes & Desserts die schönsten Dessertklassiker und vier seiner persönlichsten Rezepte, darunter Sachertorte und Eierlikörcreme mit Beerenragout. Die limitierte Sonderausgabe ist so neu und glänzend gestylt, dass man sie sich am liebsten gleich selber zum Geschenk machen möchte – oder gleich alle sammeln will!

Geteilte Freude, doppelte Freude: Als Dankeschön für seine Unterstützung überreicht GU dem Grandseigneur der Wiener Mehlspeisenkunst einen Scheck über 15.000 Euro – und Ewald Plachutta macht mit diesem Betrag gleich anderen eine Freude: Er spendet das Honorar dem Internationalen Roten Kreuz in Anerkennung dafür, dass es immer zur Stelle ist, wenn andere Hilfe brauchen, wie er im Vorwort der Jubiläumsausgabe schreibt.

Sich und andere glücklich machen: Gutes miteinander zu teilen ist immer eine wunderbare Idee, nicht nur zu besonderen Anlässen. Einen Kaiserschmarrn, einen Grießflammeri oder Marillenknödel sollten wir uns daher unbedingt wieder einmal schmecken lassen. Dolce Vita-Momente gibt es schließlich jeden Tag – vor allem, wenn man gute Freunde hat!

Der Sterne-und Haubenkoch Ewald Plachutta gilt als Doyen der Wiener Küche. Er ist Begründer der Plachutta-Restaurant-Dynastie und zählt zu den renommiertesten Köchen Österreichs.

 

GU Verlag

Alle Artikel der Rubrik
»
Buchtipps«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten