Alle Artikel der Rubrik
»
Tischkultur«.

Stumpfe Klingen sind passé

In nahezu jeder Küche steht heute ein Messerblock, darin eine Selektion feinster Klingen. Meist steckt auch ein Wetzstahl darin, ob der aber regelmäßig zur Anwendung kommt, ist die Frage. Oftmals mangelt es einfach an Kenntnis, aber das muss nicht sein. So gibt die traditionsreiche Solinger Messerschmiede Wüsthof zum Beispiel wertvolle Tipps zur Pflege und zum Schärfen des wichtigsten Küchenwerkzeugs, sei es mit dem Wetzstahl oder dem Abziehstein. Hochwertige Messer behalten über viele Jahre hinweg ihre Grundschärfe und bereiten viel Freude beim Schneiden. Doch auch das schärfste Messer muss regelmäßig nachgeschärft werden.

Schonend und effektiv


Der neue Abziehstein von WÜSTHOF besteht aus einer hochwertigen Kombination zweier unterschiedlicher Schleifkörnungen (J 1000 und 4000). Über 14 Tage werden diese Steine in einem speziellen Verfahren gebrannt. Dadurch besitzt der Abziehstein nicht nur eine hohe Festigkeit, sondern verleiht den Messern beim Schleifen auch eine besonders lang anhaltende Schärfe. Die innovative und praktische Kunststoffwanne hält den Stein beim Nachschärfen fest in Position und ermöglicht so eine optimale Stabilität und große Sicherheit beim Schleifen. Der Schleifschlamm wird in der Wanne aufgefangen. So bleibt der Arbeitsplatz sauber.

 


Vor dem Einsatz sollte der Stein gründlich gewässert werden, so entsteht beim Gebrauch der so wichtige Schleifschlamm. Die Wanne sollte ebenfalls mit etwas Wasser gefüllt werden, so muss der Stein nicht mehr manuell nachgewässert werden. Beim Nachschärfen wird die Klinge in einem Winkel von ca. 15° über den Stein gezogen. Dabei wird das Messer gegen die Schneide über den Stein geführt, so als wollte man eine Scheibe vom Stein abschneiden. Der entstehende Schleifschlamm sorgt dabei für den perfekten Schliff. Der beiliegende Anreibestein dient dem Anrauen und Glätten der Oberfläche des Abziehsteins. Nach mehrmaligem Gebrauch bekommen selbst Ungeübte ein sicheres Gefühl fürs Schleifen und sind vom Ergebnis stets aufs Neue begeistert.


Informationen zum Produkt: www.wuesthof.de

Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten