Magnetischer Fleckentferner - innovativ, bunt, genial

Dem magnetischen Fleckenentferner von Cuisipro, jetzt neu auch in frischem Grün, sonnigem Orange, frechem Pink und knalligem Rot, ist kein Kannenhals zu schmal, keine Karaffe zu eng. Der innovative Reinigungsassistent entfernt zuverlässig Flecken an Stellen in Glasgefäßen, die mit Bürste und Schwamm nur schwer oder gar nicht zu erreichen wären. Er wurde daher bereits 2013 mit dem innovation award ausgezeichnet.

Genial aber einfach - das technische Prinzip des Cuisipro Fleckenentferners beruht auf dem integrierten Magneten. Für den reinlichen Glanz von Glasflaschen und -Karaffen empfiehlt es sich, warmes Seifenwasser in das verschmutzte Glas zu füllen und den kleinen Schrubber aus weichem Gummi mit hineinzugeben. Der magnetische Griff wird von der Außenseite am Schrubber auf der Innenseite ausgerichtet, bis beide durch die Glaswand hindurch aneinander haften bleiben. Nun ist der Cuisipro Putzhelfer startklar und kann bequem von außen an den innen zu säubernden Bereichen entlanggefahren werden. Nach der Reinigung nur noch den Griff vom Glas ziehen, bis sich seine Haftung vom Schrubber löst und diesen nicht in der Karaffe vergessen.

Der magnetische Fleckenentferner sollte von Hand und nicht im Geschirrspüler gereinigt werden.

Dank PROFINO sind die magnetischen Fleckenentferner von Cuisipro auch in Deutschland in den Farben Grün, Orange, Pink und Rot erhältlich. Ebenso kann der klassische schwarze magnetische Fleckenentferner über PROFINO bezogen werden.


Quelle: BAGO DIWA

Alle Artikel der Rubrik
»
Tischkultur«.

Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Quick-Rezeptfinder

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten