Direkt aus der Glücksfabrik

Koziol-Produkte sind farbenfroh und organisch geformt, verspielt, leicht und fröhlich. So mancher Gebrauchsgegenstand hat ein Gesicht, hat Pfoten oder ein Gefieder. Was den Namen Koziol trägt, wurde hergestellt in der Glücksfabrik im Odenwald. Selbstverständlich nachhaltig und ökologisch wird hier eine Wunderwelt aus thermoplastischen Kunststoffen erschaffen, frei von Weichmachern oder Giftstoffen, 100 % recyclebar.

Der Namensgeber Stephan Koziol ist Bildhauer und hat beschlossen, die Welt Stück für Stück glücklicher zu machen. Art at Work nennt er seine Philosophie, und die kommt an. Die Produkte lassen uns bei alltäglichen Handgriffen schmunzeln, und sind dennoch praktisch und funktional.

Bekannt, aber immer wieder ein Vergnügen, sind die Vorratsdosen PRINCE, die in drei verschiedenen Größen und Farben jede Lücke clever nutzen. Stapelbar und rutschsicher, luftdicht verschließbar und transparent, lassen sich Flocken, Nudeln, Kekse oder Kapseln praktisch aufbewahren. Die Kaffeedose Hot Stuff bewahrt 500 g Kaffee aromaschonend auf und bringt den Dosierlöffel immer mit, denn der kleine Kerl passt in eine Mulde im Deckel. In sechs Farben gibt es den schlanken Vorratsbehälter.

 

Neu ist die CRYSTAL-Serie, sie reflektiert die Sonne so facettenreich wie Kristallglas, ist aber aus robustem Kunststoff, hochglänzend poliert und transparent. Kein Picknick, keine Grillparty sollte ohne die Salatschalen, Karaffen, Gläser und Becher steigen. Nicht nur optisch ein Magnet, liegen die CRYSTAL-Utensilien auch schmeichelnd in der Hand und sind noch dazu einfach zu reinigen. Die zeitlose Eleganz der Serie macht sie auch im Winter zum Hingucker und bringt Farbe und Festlichkeit auf den Tisch.

Quelle: www.koziol.de

Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten