KAHLA BBQ Porzellan lädt zum entspannten
Grillvergnügen unter freiem Himmel

Wie schön, in der freien Natur zu tafeln! Und wie lästig sind doch oft die ungebetenen Tischgäste wie Wespen, Fliegen und Co. Deshalb rät KAHLA mit seinen neuen BBQ Porzellan-Sets jetzt zur „geschlossenen Gesellschaft“: Multifunktionale Deckelchen auf Krügen, Schüsseln, Schalen und Schälchen schützen vor Insekten, Sonne und umher fliegenden Blättern. Gleichzeitig bewahren sie die Wärme oder Frische im Inneren. Und natürlich kann auf diese Weise auch sehr hoch gestapelt werden, beispielsweise um Salate, Fleisch und Fisch kräftesparend hinaus ins Grüne zu tragen. Ist es Zeit, mehr Offenheit zu zeigen, verwandelt sich das „Verdeck“ im Nu in eine Servierplatte, ein Olivenschälchen oder einen Brotteller.

BBQ Grillschalen: „oben ohne“ oder „mit“?

Besonders geeignet ist diese durchdachte Funktionalität für jede Art von Grillvergnügen. Im KAHLA BBQ Sortiment gibt es daher flache, längliche Grillschalen in zwei Größen. Darin lassen sich Steak, Gemüse- oder Garnelenspieße, Fisch und vieles andere wunderbar marinieren. Schale und Deckel aus Hartporzellan halten das Grillgut auch im Freien schön kühl. Durch die Schnaupe an einer Ecke kann überschüssiger Saft leicht abgegossen werden. Besonders praktisch: Nach der Zubereitung lässt sich der Deckel zur Servierplatte umfunktionieren – ein multifunktionales Konzept, das hygienisch wie ästhetisch überzeugt!

BBQ Outdoorschüsseln: Besteck kann drinnen bleiben

Auch bei den BBQ Schüsseln von KAHLA findet jede der beiden Größen (Midi Ø 21cm; Maxi Ø28 cm) den passenden Deckel. Das löst ein altbekanntes Problem: Wohin mit dem Salatbesteck, wenn man die Schüssel doch im Freien gut abdecken möchte? – Die BBQ Schüsseln von KAHLA haben dazu eine kleine Schnaupe, in der das Besteck bequem abgelegt werden kann, auch bei geschlossenem Deckel. Natürlich sind die Schüsseln ebenso geeignet für alle Arten von Nachspeisen, wie Cremes, Obstsalat, Kaltschalen oder rote Grütze.

BBQ Schälchen: Offen für alles

Wer seinen Gästen nicht nur Leckereien, sondern auch Phantasie servieren will, begeistert sie mit den BBQ Snackschälchen mit Deckel. Das Porzellanset gibt es in Weiß und drei spritzigen Sommerfarben: Limone, Zitronengelb und Rot. Der Witz: Der Deckel des Schälchens verwandelt sich im Nu zum Untersetzer oder zur Mini-Platte und alle Farben können beliebig kombiniert werden. Auf kleinstem Raum lassen sich kleine Appetizer darin ebenso arrangieren wie Dips, Kräuterbutter oder liebevoll angerichtete Desserts. Auch für die sommerliche Deko machen sich die BBQ Snackschälchen gut, etwa mit einer bunten Abfolge von Blüten und Schwimmkerzen. Ein zweites BBQ Schalen-Set enthält zwei längliche Gefäße, die sich dank ihres angedeuteten Griffs besonders gut für Stehempfänge im Freien oder für Picknicks eignen. Saucen, Marinaden, Chutneys und Pestos lassen sich außerdem im BBQ Gourmet-Hut hervorragend servieren. Dank seiner eigenwilligen Form ist er an jeder Tafel ein stilvoller Hingucker, der es erlaubt, den Löffel auch bei geschlossenem Deckel im Inneren zu lassen.

BBQ Karaffe und mehr: Saft, Schorle oder Bowle: Was Kindern und Erwachsenen an heißen Tagen schmeckt, zieht leider auch fliegenden Besuch an. Die BBQ Karaffe schließt diesen dank passendem Deckel zuverlässig aus.

 

Auf Grund ihrer einheitlichen Designsprache lassen sich alle Outdoor-Teile von KAHLA immer wieder neu untereinander mixen oder mit anderen KAHLA Kollektionen kombinieren. Und damit nach dem Grillen gleich wieder vor dem Grillen ist, sind sie selbstverständlich ausnahmslos spülmaschinenfest.

Über Kahla

KAHLA ist die Design-Marke unter den deutschen Porzellanherstellern. Mehr als 80 internationale Preise für herausragende Produktgestaltung zeichnen die zukunftsweisenden Konzepte von Inhouse-Designerin Barbara Schmidt und anderen Partnern aus. Neben multifunktionalen Programmen für den Privathaushalt bietet KAHLA ein breites Angebot an klassischem und kreativem Hotelporzellan, sowie innovative Werbemittel. Die bereits 1844 gegründete Porzellanfabrik mit Sitz im thüringischen Kahla befindet sich seit 2000 im Familienbesitz. Zusammen mit rund 300 Mitarbeitern setzt Geschäftsführer Holger Raithel konsequent auf nachhaltig produziertes Porzellan „Made in Germany“. Dafür bürgt das „KAHLA pro Öko“ Zeichen.

Weitere Informationen und Produkte unter: www.kahlaporzellan.com

Quelle: trendxpress

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten