De’Longhi’s Icona Vintage ist die erste Frühstücksserie mit Kaffeevollautomat und Siebträger

Die Icona Vintage Frühstücksserie mit ihren sanften Pastellfarben und den Applikationen im Chrom- und Holz-Look, ist eine Hommage an das italienische Design der 50er-Jahre. In ihr vereinen sich Funktion, Ästhetik und der Esprit des La Dolce Vita mit der innovativen De’Longhi-Technologie von heute. Für Liebhaber klassischer Designlinien hat De’Longhi die beliebte Serie erstmals um einen  Kaffeevollautomaten, die PrimaDonna S, und eine Filterkaffeemaschine auf insgesamt fünf Geräte erweitert. In den traditionellen Retro-Farben Azur und Creme ist die Icona Vintage die einzige Frühstücksserie im Markt, die mit drei verschiedenen Kaffeemaschinen aufwarten kann: Kaffeevollautomat, Filterkaffeemaschine und Siebträger. Der 2-Schlitztoaster und der 1,7-Liter Wasserkocher machen die Serie komplett für ein Frühstück ganz im Sinne des Dolce Vita.

Optimiertes Milchaufschäumsystem – die PrimaDonna S Kaffeevollautomaten in Creme und Azur

Für noch feinporigeren und cremigeren Milchschaum auf den Kaffeespezialitäten hat De’Longhi sein patentiertes Milchaufschäumsystem weiterentwickelt: Ein Knopfdruck genügt und kräftiger Cappuccino, aromatischer Latte Macchiato oder milder Caffè Latte gelingen perfekt. Die Konsistenz des Milchschaums kann über den neuen Drehregler am Milchbehälter ganz einfach variiert werden – von luftig über cremig bis hin zu heißer Milch. Mit dem neuen System wird das Zusammenspiel von Luft und Schaum verbessert, so wird der Milchschaum intensiver, löffelfest und verbindet sich noch besser mit dem Kaffee. Und wer lieber traditionell von Hand aufschäumt, hat dank der zusätzlichen Milchschaumdüse echtes Barista-Feeling zuhause. Individualisten können sich mit der „Mein Kaffee“-Funktion ihre Kaffeemenge und -stärke sowie die optimale Trinktemperatur individuell einstellen und abspeichern. Mit der herausnehmbaren wartungsarmen Brühgruppe und 15 bar Druck arbeitet die PrimaDonna S ECAM 28.465 mit der bewährten De’Longhi Technologie. Die Auto-Clean-Funktion setzt in puncto Reinigung und Hygiene neue Akzente: Wird der Drehregler am Milchtank auf Clean gestellt, führt das Gerät eine automatische, noch hygienischere Reinigung mit Heißwasser und Dampf durch. Die milchführenden Leitungen werden jetzt schwallartig gereinigt und alle Milchreste komplett entfernt. Einfacher geht es kaum.

Filterkaffeemaschine für traditionellen Kaffeegenuss

Mit ihrem pastellfarbenen Filterkorpus in harmonischem Creme oder frischem Azur macht die Filterkaffeemaschine ICMOV 210 noch mehr Lust auf den ersten Kaffee am Morgen. Dank der gut sichtbaren Wasserstandsanzeige und der automatischen Abschaltung nach Abschluss der Kaffeezubereitung, ist die 1.000 Watt starke Filterkaffeemaschine nicht nur optisch ein Highlight in der Küche. Sowohl praktische Dauerfilter als auch traditionelle Papierfilter können verwendet werden. Auch die Reinigung geht leicht von der Hand, da die Glaskanne spülmaschinenfest ist.

Klassische Siebträger für Espresso-Traditionalisten

Die Icona Vintage-Espressomaschine ECOV 310 ist ein klassischer Siebträger mit Selbstentlüftungssystem. Dank der integrierten Milchaufschäumdüse gelingt neben Espresso auch köstlicher Cappuccino ganz traditionell. Die Maschine ist mit einem zusätzlichen Siebeinsatz ausgestattet, sodass neben dem klassischen Espressopulver auch die vorportionierten E.S.E. Pads verwendet werden können. Ihr leicht herausnehmbarer Wassertank fasst 1,4 Liter. Von dort aus presst die Pumpe das Wasser mit einem Druck von 15 bar durch den Siebträger in die Tassen, die dank beheizter Abstellfläche immer schön warm bleiben.

Vielseitiger Toaster – auch für Brötchen

Perfekten Brot-Genuss garantiert der 2-Schlitz-Toaster CTOV 2103. Mit seinem elektronischen Regler lassen sich Toastscheiben ganz nach Wunsch bräunen, auftauen oder aufwärmen. Auch das einseitige Rösten – etwa von aufgeschnittenen Bagels – ist mit ihm möglich. Zudem bietet er einen Bräunungsgradregler, eine Lift-Funktion für kleine Scheiben, eine herausnehmbare Krümelschublade sowie eine Stopp-Taste. Auf dem mitgelieferten Brötchenaufsatz können die Frühstücksbrötchen knusprig aufgebacken werden.

2.000 Watt für schneller heißes Wasser

Der Wasserkocher KBOV 2001 mit 2000 Watt ist ein 1,7 Liter-Edelstahlkessel, bei dem ein 360-Grad-Zentralkontakt die Stromzufuhr übernimmt. Das dreistufige Sicherheitssystem schützt ihn vor dem überhitzen und schaltet das Gerät automatisch ab, wenn das Wasser kocht oder zu wenig Wasser im Kessel ist. Seine Wasserstandanzeige ist beleuchtet und der Kalkfilter lässt sich problemlos herausnehmen und abwaschen. Das Heizelement ist flach und abgedeckt, und nicht zuletzt verfügt das Gerät über einen rutschfesten Boden.

UVP

Icona Vin­tage Serie

  • Pri­maDonna S ECAM 28.465.AZ Azurblau/.BG Creme: 1.199 Euro
  • Espres­so­mas­chine ECOV 310.AZ Azurbl./.BG Creme/BK Schwarz/GR Olive: 189,99 Euro
  • Fil­terkaf­feemas­chine ICMOV 210.AZ Azurbl./.BG Creme: 89,99 Euro
  • 2-Schlitz-Toaster CTOV 2103.AZ Azurbl./.BG Creme/.BK Schwarz/.GR Olive: 89,99 Euro
  • Wasserkocher KBOV 2001.AZ Azurblau/.BG Creme/.BK Schwarz/.GR Olive: 89,99 Euro

Weitere Informationen finden Sie unter www.delonghi.de.

 

Fotos: De’Longhi Deutsch­land GmbH

Quelle: crossrelations brandworks GmbH / De’Longhi Deutsch­land GmbH

Alle Artikel der Rubrik
»
Tischkultur«.

Tipps & Tricks

Planen Sie in nächster Zeit
den Kauf einer neuen Küche?

Dann sollten Sie bei der
Planung einiges bedenken:

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten