Alle Artikel der Rubrik
»
Tischkultur«.

Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Schön bunt angerichtet und abwechslungsreich, dann klappt's auch mit der Morgen-Mahlzeit. Damit starten Kinder wie Erwachsene fit in den Tag, sind konzentriert und stecken voller Energie.

 

Die Grundlage: Leckere Frühstücks-Zutaten, dazu ein Tisch oder eine Theke, um die Kraftspender zu servieren. Und so bequeme Stühle, dass alle die halbe Stunde in Ruhe genießen können.

Der moderne Frühstücksplatz


Gemütlich, bequem, ein Gute-Laune-Spender: Ansatztisch für drei Personen. Die Stuhlbezüge sind perfekt den Möbelfronten angepasst.

Gedanken über einen Essplatz in der Küche fallen nicht mehr so schnell unter den Tisch. Im modernen Wohnungsbau setzen sich offene Grundrisse immer stärker durch, hier bilden Tisch und Stühle meist die Brücke im Trio Kochen-Essen-Wohnen. Und in Altbauten mit kleinen Küchenräumen halten die Bewohner häufiger als früher Ausschau nach einem Eckchen zum Sitzen und lassen ihre Ideen realisieren. Das wohnliche Küchen-Ambiente ist gefragt, entsprechend wichtig wird der Essplatz als Teil der Einrichtung.

Der Frühstücksplatz in der Küche ist individuell realisierbar. Wenn kleine Kinder im Haushalt leben, hat der Esstisch Vorrang vor einer Thekenlösung, die nur mit Barhockern "besetzt" werden kann - auf einem herkömmlichen Stuhl sitzen die Kleinen deutlich sicherer und ergonomischer.

Praktisch und schick


Eleganter Ansatztisch integriert in das Programm "Chic". Eine sehr gute Gestaltungsmöglichkeit bieten Ansatztische. Sie werden seitlich an der Arbeitsinsel, am Abschlussschrank einer Küchenzeile oder an der Wand montiert. Die Tischplatte kann so lang sein, wie es die Raumverhältnisse zulassen.

Zu beachten ist, dass beim Anbau an einen Unterschrank dessen Tiefe nicht überschritten wird, will man "anstößige" Ecken vermeiden.

Bei wandmontierten Ansatztischen fällt diese Einschränkung weg. Hier besteht dann auch ganz hervorragend die Möglichkeit, oberhalb des Wandanschlusses ein oder zwei Regale anzubringen.

 

Quelle: www.designlines.de

Tipps & Tricks

Planen Sie in nächster Zeit
den Kauf einer neuen Küche?

Dann sollten Sie bei der
Planung einiges bedenken:

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten