PILLIVUYT-BBQ Porzellan

Die Lieblingsbeschäftigung aller Outdoorfans im Sommer findet jetzt Unterstützung. Zur gesunden Ernährung auch auf dem Grill, eignen sich die feuerfesten Formen aus Hartporzellan von PILLIVUYT.

Das Geheimnis liegt in der hohen Brenntemperatur (1400 °C) und in der Zusammensetzung der Porzellanmasse. Diese wird bei PILLIVUYT ständig kontrolliert, damit bei diesem Abenteuer nichts schief gehen kann. Ob Fisch, Fleisch oder vegetarisch, wichtig ist nur, dass der Boden während des Grillens immer mit ein wenig Flüssigkeit bedeckt ist und die Form gleichmäßig erhitzt wird. Das indirekte Grillen - also im Kugelgrill mit Deckel - ist die bevorzugte Variante, um besonders saftige Fleisch- und Fischgerichte zuzubereiten. Hier sind die vielfältigen Grillformen in oval, rund oder eckig am richtigen Platz.

Der unglasierte Boden gibt die Hitze schonend an das Grillgut ab und eröffnet völlig neue Rezeptideen. Von Sterneköchen empfohlen! Durch die hygienische und absolut porentief versiegelte Oberfläche kann bei Porzellan nichts einbrennen. Es entfällt das lästige Auskratzen nach dem Grillen. Nur kurz einweichen lassen und schon ist die Form wieder sauber und hygienisch. Darüber hinaus lässt sich das Grillgut in der Form auch stilecht servieren.

Über PILLIVUYT

Gegründet in 1818 ist PILLIVUYT eine der alteingesessenen und größten Porzellanmanufakturen Frankreichs. Ihr Bestreben ist es, Tradition und Moderne miteinander zu verbinden. Dabei treffen modernste Produktionstechniken und althergebrachte handwerkliche Techniken in harmonischer Weise aufeinander.

Weitere Informationen und Produkte aus Porzellan unter www.pillivuyt.eu.

Quelle: Jöris Marketing

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten