Ursprüngliches Material und modernes Design

Natürlich, lebhaft, einzigartig: Küchen- und Tischaccessoires aus Holz bestechen durch ihre warmen Farben und die individuelle Struktur des wertvollen Materials. Die außergewöhnliche Optik und lebhafte Färbung von Buche, Gummibaum oder auch Teakholz machen Schneidbretter & Co. zu einmaligen Stücken im Wohnambiente. So setzt auch die Marke Zassenhaus in langer Tradition mit ihrer umfangreichen Holzkollektion auf den ursprünglichen Rohstoff.

Mit größter Sorgfalt werden die Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft ausgesucht und in feinster Handarbeit zu Produkten in zeitlosem Design verarbeitet. In verschiedensten Farbnuancen – passend für jeden Geschmack – kommen Klassiker wie Gourmethobel oder Draht-Käseschneider oder auch Neuheiten wie Hackblock oder Steakplatte daher.

Steaks und andere Fleischspezialitäten oder auch Käsevariationen lassen sich auf der hochwertigen Steakplatte der neuen Thermo-Buche Kollektion servieren. Durch eine naturverträgliche, thermische Behandlung wird das europäische Buchenholz gezielt in seinen Eigenschaften verändert und erhält so einen edlen, dunkelbraunen Farbton. Dieser besondere Herstellungs-prozess schützt das Holz und macht das Produkt stabiler und haltbarer wie auch wasserabweisend.

Ein Pflegetipp: die hölzernen Lieblingsstücke nicht in die Spülmaschine geben, sondern gleich nach Gebrauch ganz einfach mit der Hand abspülen und luftig trocknen lassen und die praktischen Küchenaccessoires bleiben lange ein treuer Begleiter im Haushalt.

Mehr Informationen zu den Produkten: www.zassenhaus.de

Quelle: bagodiwa.de

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten