Einfache Idee, große Wirkung

Der LotusGrill hat einen eingebauten, batteriebetriebenen Lüfter, der die Kohle mit Frischluft versorgt. Die Glut wird dadurch permanent angefeuert und der Grill ist bereits nach 3-4 Minuten einsatzbereit. Der An-/Ausschalter dient gleichzeitig als stufenloser Wärmeregler. Je mehr Luft in die Kohle geblasen wird, desto heißer verbrennt sie. Funkenflug oder Herausfallen der Glut ist jedoch ausgeschlossen, da die Verbrennung in einem geschlossenen Korb im Inneren des Grills stattfindet.

Die Außenschale des LotusGrill wird dank der doppelwandigen Bauweise niemals heiß und kann jederzeit berührt werden. Der Grill kann sogar während des Betriebs bewegt und z.B. an einen anderen Standort gebracht werden. Aus dem Grillgut austretendes Fett wird in der Innenschale des LotusGrill aufgefangen und kommt mit der Kohle nicht in Berührung. Dadurch können während des gesamten Grillvorgangs keine Stichflammen entstehen. Mit dem LotusGrill kann also endlich dort gegrillt werden wo gegessen wird und der Grillmeister steht nicht mehr im Abseits. Nach der Verwendung ist der Grill komplett zerlegbar und sehr leicht zu reinigen. Umfangreiches und speziell entwickeltes Zubehör runden das Angebot um den LotusGrill ab.

Technische Erklärung

Der LotusGrill hat eine runde Bauweise und läuft zu den Standfüßen hin konisch zu. Er wiegt weniger als 4 kg und wird serienmäßig in einer farblich abgestimmten Nylon-Tragetasche ausgeliefert. Der Grillrost hat einen Durchmesser von 32 cm und ist somit für bis zu 5 Personen geeignet. Sowohl der Rost als auch die Innenschale, in der sich das Fett aus dem Grillgut sammeln kann, sind aus massivem Edelstahl und Spülmaschinen-geeignet. Der eingebaute Lüfter wird von vier Batterien betrieben und durch einen LED-beleuchteten Schalter stufenlos geregelt.

Der verschlossene Kohlebehälter ist mittig im Inneren des Grills positioniert und fasst maximal 250 Gramm Holzkohle. Diese wird durch handelsübliche Brennpaste angezündet. Die Brenndauer variiert je nach Kohlensorte zwischen ca. 40 und 90 Minuten. Die Außenschale besteht aus pulverbeschichtetem Stahl und wird während des Grillvorgangs niemals heiß. Die seitlich daran montierten Schnallen verbinden Rost, Kohlebehälter, Innenschale und Außenschale zu einer geschlossenen und sicheren Einheit.

Abmessungen:

Durchmesser oben: 350 mm

Durchmesser unten: 260 mm

Höhe: 234 mm

Durchmesser Grillrost: 320 mm
Gewicht: 3,7 kg

Material:

Stahl, schlagfester Kunststoff

Grillrost, Innenschale, Holzkohlebehälter und Verriegelungsschnallen aus Edelstahl

Der LotusGrill wird für hohe Gestaltungsqualität ausgezeichnet

Die Innovationskraft der LotusGrill GmbH beeindruckte die 37-köpfige Expertenjury des red dot award: product design 2013. Wer die renommierten Fachgrößen überzeugte, darf seine Produktschöpfung mit dem „red dot“ schmücken und sich auf internationaler Ebene positionieren. Die Juroren freuten sich im aktuellen Wettbewerb über 4.662 Einreichungen in 19 verschiedenen Kategorien. Nur die besten Designs konnten die Jury begeistern und so erhielt LotusGrill für sein gelungenes Gestaltungskonzept den „red dot“.

 

Der LotusGrill ist ein designorienter Tischgrill der lediglich mit einer handvoll Holzkohle betrieben wird. Durch einen batteriebetriebenen eingebauten Lüfter ist dieser bereits nach drei Minuten grillbereit, da die Kohle dann bereits komplett durchgeglüht ist. Die ausgeklügelte Bauweise verhindert zudem, dass die Kohle aus dem LotusGrill entweichen kann. Außerdem bleibt der LotusGrill während des Betriebes von außen kühl und kann jederzeit berührt oder getragen werden.

Über LotusGrill

Das Unternehmen LotusGrill ist seit Entwicklung des international erfolgreichen LotusGrill im Jahre 2010 aus dem Traditionsunternehmen Lotus entstanden und wird seitdem als eigenständige Firma rund um die stetig wachsende Produktpalette des LotusGrill geführt. Die Muttergesellschaft Lotus hat sich seit rund vierzig Jahren auf die Herstellung von ausgesuchten Haushaltswaren, Kochgeschirr und Grillutensilien spezialisiert.  

Auf einer Fläche von ca. 3.000 qm erstrecken sich Büros, Designschmiede, Produktionsstraße, Verkaufsraum und Lagerflächen. Insgesamt arbeiten 27 Mitarbeiter für das Unternehmen, Tendenz steigend.

 

Der LotusGrill wird seit Markteinführung bis heute in über 32 Länder exportiert. Eines unserer derzeit entferntesten Länder ist Australien.

 

Weitere Informationen und Grills unter www.lotusgrill.de.

Quelle: LotusGrill

Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Quick-Rezeptfinder

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten