Italienische Kaffeevielfalt mit innovativem Soft-Touch Bedienfeld

Kunst kommt bekanntlich von Können. Das neue Nespresso-System Lattissima Touch von De’Longhi macht praktisch jeden zum Künstler, wenn es um italienische Kaffeevielfalt geht.

Denn mit ihm kann jeder einen perfekten Ristretto, Espresso, Lungo, Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten. Dafür genügt schon eine leichte Berührung des neuen Soft-Touch-Bedienfelds mit dem Finger. Ebenso stellt die Kapselmaschine – ganz nach individuellem Wunsch – heiße Milch oder Milchschaum für Cappuccino und Latte Macchiato bereit. Die Lattissima Touch ist ab sofort in den drei schicken Farben Glam White, Glam Black und Glam Red erhältlich. Sie glänzt mit der für De’Longhi typischen Kombination aus raffinierter Technik, Nutzerfreundlichkeit und edlem Design.

Tasse in Position bringen, Kapsel einlegen, Kaffeespezialität auswählen, fertig. Barista sein, ist manchmal so einfach. Auf der Oberseite der Lattissima Touch findet der Nutzer ein elegantes, intuitiv verständliches Bedienfeld mit sechs ins Gehäuse integrierten Direktwahlfeldern. So kann jede der fünf vorprogrammierten Kaffeespezialitäten einfach und schnell per Fingertipp zubereitet werden. Für leckeren Cappuccino oder Latte Macchiato sorgt das patentierte De’Longhi Milchaufschäumsystem, zu dem auch der 0,35 Liter fassende Milchbehälter gehört. Er lässt sich im Handumdrehen mit dem Gerät verbinden und schäumt die Milch automatisch direkt in die Tasse. Nach Gebrauch kann der Milchbehälter problemlos im Kühlschrank aufbewahrt oder zur kompletten Reinigung in die Spülmaschine gegeben werden. Für die Reinigung zwischendurch genügt ein Knopfdruck, um die Milchleitungen mit Heißwasser und Dampf hygienisch zu reinigen. Wann das Milchsystem entkalkt oder gereinigt werden muss, signalisiert dem Nutzer eine neue Anzeige.

Kaffeevielfalt und raffiniertes Design

Innere Stärke beweist die Lattissima Touch mit einem Pumpendruck von 19 bar und einem Thermoblock-Heizsystem, das in nur 25 Sekunden betriebsbereit ist. Gleichzeitig erfüllt das Gerät alle Anforderungen der Energieeffizienzklasse A und hilft dem Nutzer Strom zu sparen. Denn es schaltet sich 9 Minuten, nachdem es die letzte Tasse Kaffee gebrüht hat, automatisch ab. Die Abschaltautomatik lässt sich aber auch individuell programmieren – auf 30 Minuten oder 8 Stunden.

Zu all dem kommen weitere, raffinierte Details, wie sie für das durchdachte Design von De’Longhi so charakteristisch sind. So verfügt die Lattissima Touch etwa über eine hochklappbare Abstellfläche für unterschiedlich große Tassen und Gläser, einen leicht abnehmbaren 0,9 Liter-Wassertank, einen automatischen Kapselauswurf und einen Sammelbehälter für 10 gebrauchte Kapseln. Dazu kommen integrierte Fächer für die Heißwasserdüse und das Netzkabel.

Kurz: Mit ihrer Professionalität verwandelt die Lattissima Touch jede Küche in ein italienisches Café. Und um die Freude ihrer Käufer perfekt zu machen, erhalten diese mit der neuen Nespresso-Maschine auch gleich ein Willkommenspaket mit 16 Kapseln in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

Weitere Informationen zu den Unternehmen der De‘Longhi Group erhalten Sie unter: www.delonghi.de, www.kenwoodworld.de und www.braunhousehold.de.

Quelle: crossrelations brandworks GmbH

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten