Tipps & Tricks

Planen Sie in nächster Zeit
den Kauf einer neuen Küche?

Dann sollten Sie bei der
Planung einiges bedenken:

Er sieht aus wie vom Laufsteg...


...wurde aber auf der IFA in Berlin gezeigt. Die Bistro-Serie von Bodum® hat ein neues Familienmitglied: den Bistro Sandwich Toaster. Für den schnellen Snack zwischendurch können hiermit in kurzer Zeit zwei viereckige Sandwiches zubereitet werden, die sich leicht in die klassische Dreiecksform teilen lassen. Das Gerät verfügt über starke 700 Watt und fünf Temperatureinstellungen: 120 °C, 140 °C, 160 °C, 180 °C und 200 °C.

Bevor das Sandwich in den Toaster gelegt wird, sollte die gewünschte Temperatur ausgewählt und das Gerät vorgeheizt werden. Sobald die gewählte Temperatur erreicht ist, wird dies durch eine Thermostatlampe signalisiert. Danach können die zwei Sandwiches in den Toaster gelegt, die Griffe des Geräts geschlossen und mit einem Verschluss verriegelt werden. Je nach Temperaturwahl und gewünschtem Bräunungsgrad dauert der Toastvorgang einige Minuten. Dabei ist der neue Sandwich Toaster ein absoluter Hingucker für jede Küche. Mit dem rechteckigen „Kofferformat“ und abgerundeten Ecken sind die Designer des dänischen Familienunternehmens ihrem Credo treu geblieben, Funktionalität und modernes Design zu einem erschwinglichen Preis unter einen Hut zu bringen. Weitere Funktionen im Überblick: 
Der Sandwich Toaster von Bodum® hat einen sicheren Stand und besteht aus einem hitzebeständigen Gehäuse und Handgriffen aus Kunststoff, so dass beim Bedienen des Gerätes die Hände vor Hitze geschützt sind. Die Toastflächen innen verfügen über eine Antihaftbeschichtung, sodass sich die Sandwiches leicht herausnehmen lassen. Nach dem Gebrauch sollte das Gerät abkühlen und kann dann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Das Kabel wird aufgerollt und in dem vorgesehenen Kabelfach platzsparend verstaut. Der Bistro Sandwich Toaster von Bodum® wird in den Farben Schwarz, Rot, Limettengrün und Creme hergestellt.

Weitere Informationen unter: www.bodum.com

Alle Artikel der Rubrik
»
Tischkultur«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten