Alle Artikel der Rubrik
»
Tischkultur«.

PINEA – der Ananasschneider

Ein Stück Ananas bringt auch an trüben Tagen die tropische Sonne auf den Tisch und schmeckt so saftig und erfrischend, dass man die stachelige Frucht eigentlich viel öfter zubereiten würde, wenn das nicht immer so eine anstrengende Prozedur wäre! Natürlich gibt es auch fertig portionierte Fruchthäppchen im Handel, aber wer weiß, wie lange die schon im Plastik warten, wenn man nach der Arbeit vor dem Obstregal steht? Vitaminreicher und leckerer ist doch die frische Ananas.

Der Weg dahin ist jetzt ganz einfach: PINEA, der einzige Ananasschneider, der mit einem Wechselsystem ausgestattet ist. Mit unterschiedlich großen Schneidscheiben können endlich alle Ananasgrößen sauber und ohne Saftverlust in feine Scheiben geschnitten werden. Durch die messerscharfen Scheiben und den ergonomischen Softgrip ist ein sicheres und zügiges Herauslösen gleichmäßiger Scheiben – ohne großen Kraftaufwand – gewährleistet.

Auch kleinere Mengen können durch die praktische Scheibenzählskala portioniert werden. PINEA lässt sich ganz einfach in drei Teile zerlegen und kann so platzsparend, sowohl in der Schublade als auch in der Spülmaschine, verstaut werden.
 
PINEA ist aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl gefertigt und besticht nicht nur durch sein klares schlichtes Design, sondern erfüllt selbstverständlich alle Anforderungen an Lebensmittelverträglichkeit und Hygiene. PINEA ist formstabil sowie geruchs- und geschmacksneutral. Die geringe Wandstärke – die durch die Edelstahlfertigung möglich ist – sorgt dafür, dass PINEA fast ohne Kraftaufwand durch die Ananasfrucht gleitet.

Rezept-Tipp: Ananas-Eis

Infos und weitere Produkte: www.homiez.de

Lesen Sie mehr über die Ananas in unserem Vorratslexikon

 

Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten