All-Clad – amerikanisches Premium-Küchenwerkzeug mit Kultstatus

Auf Sterne-Niveau kochen und braten – mit den Produkten des amerikanischen Ultrapremium-Herstellers All-Clad ist das für jeden möglich. Das Profi-Kochgeschirr hat in den USA längst Kultstatus, und auch die besten Köche Deutschlands nutzen das Kochgeschirr mit großer Begeisterung, denn mit den Pfannen und Töpfen von All-Clad lässt sich in der Küche eine nie dagewesene Präzision erreichen. Das Unternehmen aus Pennsylvania hat ein einzigartiges Verfahren entwickelt, bei dem verschiedene Metallschichten und Legierungen so verbunden werden, dass sich die Wärme in den Pfannen und Töpfen optimal verteilt. Gleichzeitig überzeugt das induktionsgeeignete, technisch ausgefeilte und aufwendig hergestellte Küchenwerkzeug durch extreme Haltbarkeit, ein zeitloses, edles Design und eine einfache Handhabe – und ist sogar spülmaschinenfest.

Von gutem Werkzeug erwartet man, dass es exakt das tut, was man von ihm verlangt. Genau deshalb ist das Kochgeschirr von All-Clad entwickelt worden: um Profiköchen das perfekte Instrument in die Hand zu geben. Perfektion ohne Kompromisse, das ist der Leitgedanke, dem All-Clad folgt. Und das ist auch die Voraussetzung für kreatives Schaffen in der Küche. Darum kochen die weltbesten Köche mit All-Clad, zum Beispiel die Drei-Sterne-Chefs Thomas Keller und Daniel Boulud, und inzwischen auch viele deutsche Sterneköche wie Harald Wohlfahrt, Nils Henkel, Heinz Winkler, Dieter Müller, Cornelia Poletto oder Klaus Erfort. Die vielschichtige Metallverbindung kombiniert schnellste Wärmeleitung mit perfekter Langlebigkeit der Oberfläche und garantiert so eine absolut gleichmäßige Wärmeverteilung, die Meister- und Hobbyköchen ein konstant professionelles Ergebnis beschert.

Worin liegt das Geheimnis dieses Erfolges?

Zum einen im konsequenten Streben nach bahnbrechender Innovation, perfekter Funktionalität und außergewöhnlicher Qualität. Zum anderen in der Liebe zum Detail: Ein All-Clad-Gerät ist ein ausgewogenes Werkzeug, bei dem jede Kleinigkeit exakt abgestimmt ist, vom ergonomischen Kaltmetallgriff über die von Hand polierten Außenwände bis hin zu den komplett durchgeformten Schichten und den für langlebige Profi-Einsätze geschaffenen Edelstahl-genieteten Griffen. Von dieser Qualität ist All-Clad so überzeugt, dass es auf jedes Produkt eine lebenslange Garantie anbietet – eine Anschaffung fürs Leben.

Das Mehrschicht-Verfahren – Grundlage für die technische Überlegenheit

Die technische Besonderheit von All-Clad Pfannen und Töpfen liegt in der Zusammensetzung des Materials. Grundlage hierfür ist die All-Clad-Erfindung des Mehrschichtverfahrens, bei dem Metall- und Legierungsschichten zu einer untrennbaren Einheit verbunden werden, denn kein Werkstoff erfüllt für sich genommen die strengen Forderungen professioneller Köche in allen Lebenslagen. Zunächst werden beim „Roll-Bonding“ mehrere aufeinander abgestimmte Schichten aus magnetischem Edelstahl und Aluminium zusammengefügt, um dann beim Hydroformen langsam in ihre endgültige Form gebracht zu werden. Das teure Verfahren sorgt dafür, dass die Materialstärke auch in den Biegezonen erhalten bleibt. Das Produkt umschließt seinen Inhalt von allen Seiten bis ganz nach oben mit einem perfekten Wärmefeld, während bei herkömmlichem Kochgeschirr mit angeschweißtem Sandwich-Boden der Rand deutlich kühler bleibt.

Die Weltneuheit – All-Clad als innovativer Marktführer

Copper meets steel: Neben dem bewährten Klassiker, der Stainless-Serie, ist die patentierte Copper-Core®-Serie das neue Spitzenprodukt auf dem Markt und als erstes induktionsfähiges Mehrschicht-Kupfer-Kochwerkzeug eine Weltneuheit. Das elegante, puristische Kochgeschirr verfügt über einen gefrästen Kupferkern, der sich optisch in einem unverwechselbaren Kupferstreifen im Design widerspiegelt, und verbindet so die Vorteile beider Metalle: die besondere Leitfähigkeit von Kupfer mit der Widerstandskraft, Pflege und Langlebigkeit von Edelstahl. Wie gemacht für den Induktionsherd, der aus der Spitzengastronomie nicht mehr wegzudenken ist und auch in Privatküchen Einzug hält. Copper-Core® erzielt damit erneut Bestwerte für Effizienz und Wirkungsgrad.

All-Clad bietet eine große Palette an High-End-Produkten an, die alle in den USA produziert werden: Neben Pfannen und Töpfen in verschiedenen Größen sind Bräter, Wok-Pfannen und Kasserollen genauso erhältlich wie Pasta-Töpfe oder Sauteusen. Das Angebot wird immer wieder um neue Ideen ergänzt, zuletzt zum Beispiel die französische Pfanne French Skillet, mit extra großer Bratfläche und steiler Wandung ideal zum Schwenken und Wenden.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten unter www.all-clad.de.

Quelle: Gourmet Connection

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten