Um auch alles in seinem Vorratsschrank wiederzufinden, empfiehlt es sich ein paar Regeln beim Einräumen zu beachten:

  • Schweres nach unten,
    Leichtes nach oben
  • Neue Vorräte nach hinten und ältere nach vorne, damit diese zuerst verbraucht werden
  • Nach Häufigkeit der Entnahme einsortieren
  • Täglich Benötigtes in Augenhöhe
  • Lebensmittel nach Gruppen sortieren (z.B. Frühstück, Backen, Kochen usw.)
  • Themenboxen einrichten (z.B. Pasta, Tee, Backzutaten)
  • Für eine bequeme Entnahme sorgen
  • Ordnung und Übersichtlichkeit
  • Kontrollbehälter nach Lageranforderungen und Volumen des Lebensmittels auswählen

Alle Artikel der Rubrik
»
Vorratshaltung«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten