Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Die kleine Familie

4-Personenhaushalt, mittleres Alter


Die deutsche Durchschnittsfamilie hat 1-2 Kinder. Darüber hinaus treffen folgende Faktoren auf unseren Bevorratungstyp der kleinen Familie zu:

  • zwei Kinder (Schulkinder / Teenager)
  • mittleres Einkommen
  • Hobby-Köche
  • gesunde Ernährung
  • Haustiere
  • anspruchsvoll
  • offen für Komfort, den sie bisher nicht hatten
  • wollen sich selbst etwas Gutes tun mit der Küche

Im Gegenzug zur kleinen Familie mit Baby hat die Familie mit größeren Kindern wieder mehr Zeit für Kochen und gesunde Ernährung. Außerdem macht die Vorratshaltung der Kleinfamilie folgende Aspekte aus:

  • Vorratshaltung und Stauraumbedarf durchschnittlich
  • Häufiges Kochen und Backen
  • Hoher Anteil von frischen Produkten
  • Gestiegener Anspruch an Küchenausstattung

Folgende Lebensmittel sollte eine kleine Familie mit zwei Kindern immer im Vorratsschrank haben:
2,5 kg Kartoffeln, 1,5kg Zwiebeln, 2 Knoblauchknollen,  2l H-Milch, 2kg Nudeln davon 500g Vollkorn, 2 x 500g Reis, 2kg Mehl, 1 Pck. Paniermehl, 1 Pck. Grieß, 500g Haferflocken, 1 Pck. Knäckebrot, 1 Pck. Müsli, 1 Pck. Cornflakes, 2kg Zucker, ggf. 1 kg Getreide, 1 Glas Kirschen, 1 Pck. (= 3 Beutel) Vanille-Puddingpulver, 1 Pck. (= 3 Beutel) Backpulver, 1 Pck. (= 3 Beutel) Trockenhefe, 1 Pck. (= 3 Beutel) Vanillezucker, 250g Rosinen, 200g Haselnüsse oder Mandeln gemahlen, 200g Haselnüsse ganz, 2 x 500g passierte Tomaten, 1 Pck. geraspelte Schokolade, 1 - 2 Tuben Tomatenmark, 1 Pck. Instant-Gemüsebrühe, 2 x Jodsalz, Gewürze: Pfeffer, Paprika edelsüß, Curry, Oregano, Thymian, Majoran, Bohnenkraut,  Rosmarin, Muskat, Lorbeerblätter, Liebstöckel, Zimt, 1 Pck. (= 3 Stück) Soßenpäckchen für Braten, 1 Glas Senf, 1 Glas Mayonnaise, 1 Flasche Ketchup, 2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft und Aufguss, 1 Dose (500 g) Erbsen, 1 Dose Mais, 1 Dose Bohnen, 1 Glas saure Gurken, 1 Glas oder Dose Leberwurst, 1 Glas Rotkohl, 1 Dauerwurst (Salami), 1 Glas Bockwürstchen, 1l Apfelsaft, 1l Multivitaminsaft, 1 Glas Pilze (1. Wahl), 2 Pck. Tee (1x schwarz/1x Früchte oder Kräuter), 500g Kaffee, 500g Margarine, Kakao-Instant-Getränkepulver, 1–2 Gläser Marmelade, 1 Glas Nussnougatcreme, 1 Glas Honig, 2 x 100g Schokolade, 1 Pck. Salz-Gebäck, Kekse oder Gummibärchen, 1 Dose Pfirsiche oder Mandarinen, 1 Brot (im  Brotkasten), 500 g Pumpernickel, 2 Pck. Knäckebrot, 2 Flaschen Öl, 1 Flasche Essig

Perfekt geeignet für die Vorräte einer kleinen Familie ist der Dispensa - ein Vorratsschrank, der perfekte Transparenz auf kleinstem Raum bietet.

Hier kommen Sie zum Video der kleinen Familie.

 

Weitere Bevorratungstypen:

Alle Artikel der Rubrik
»
Vorratshaltung«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten