New York – Nach mehrmonatiger Vorbereitungszeit feierte eggersmann am 17. Mai 2010 die Eröffnung des ersten Flagship Stores in den USA. Mitten im Herzen von Manhattan, im renommierten Architects- & Designers Building in der 150 East 58th Street, befindet sich der exclusive Showroom in bester Nachbarschaft berühmter Einrichtungsmarken wie Arclinea, B&B Italia, Boffi, Poggenpohl oder Poliform.

 

Auf 270 qm zeigt eggersmann 7 Ausstellungsküchen. Zur Eröffnungsfeier konnten über 300 Architekten, Designer und Händler begrüßt werden, die sich von der hohen gestalterischen Qualität der Exponate begeistert zeigten. Insbesondere die außergewöhnliche Kompetenz im Bereich der Furnierverarbeitung sowie die UNIQUE – Kollektion, bei der auch die Frontelemente aus Steinmaterialien, Corian oder massivem Edelstahl gefertigt werden, kommen bei den amerikanischen Kunden sehr gut an. So konnten bereits in den Wochen vor der offiziellen Eröffnung zahlreiche Aufträge entgegen genommen werden.

Nachdem eggersmann in den vergangenen Jahren bereits sehr gute Erfolge im Objektgeschäft vorweisen konnte, werden die Geschäftsführer von eggersmann USA, Michael J. Soltoff und Steven Kief, in den kommenden Monaten das Händlernetz weiter ausbauen. Die Eröffnung eines weiteren Monobrand Stores in Diana Beach, Florida, nahe der Metropole Miami wird bereits in Kürze stattfinden.

Alle Artikel der Rubrik
»
Stories«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten