koziol startet mit gleich zwei neuen Serien
ins Jahr 2014

Kaum eine andere Marke der Branche versteht sich so sehr auf die Verarbeitung von Kunststoff wie koziol. Die Firma mit Sitz in Erbach im Odenwald war selbstverständlich auch auf der Ambiente 2014 vertreten. Der große - und natürlich bunte - Messestand bediente die Bereiche Küche, Bad, Outdoor und Living und präsentierte Neuheiten, innovative Designs und Klassiker der koziol Produktbandbreite dem großen Interesse der Fachbesucher.

Doppelt startet besser

koziol startet mit gleich zwei neuen Serien für die Küche und den gedeckten Tisch ins neue Jahr. SHADOW scheint direkt dem südamerikanischen Dschungel entsprungen und überrascht mit urwüchsiger Formensprache. Der venezolanische Designer Rodolfo Agrella ließ sich bei seiner Arbeit durch das Licht- und Schattenspiel des tropischen Regenwaldes inspirieren. Die Formensprache der Schalen und Bestecke ist ursprünglich, weich und warm.

KANT hingegen setzt ein klares Kontrastprogramm mit edlen Küchentools, die auch Männerherzen höher schlagen lassen. Reibe, Schäler, Pizzacutter und Käsemesser setzen hier absolut neue Maßstäbe. Das Design ist betont edel, schlank, flach, schick und funktional und für Leute gedacht, die Freude an besonderer Formgebung und einem deutlichen Mehr an Funktionalität haben.

Weitere Produkthighlights sind die Messer SAHSA, deren Formgebung durch die grönländischen Innuit inspiriert wurde oder BRAD, der Brotkorb mit den soften Rundungen.

Weitere Produkte und Informationen unter www.koziol.de

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten