Ein moderner Klassiker

Ganze 87 Prozent der Befragten einer aktuellen Verbraucherstudie wünschen sich ein zentrales Vorratszentrum. Eigentlich einleuchtend. Denn wer will schon seine kostbare Freizeit mit der mühsamen Suche nach Lebensmitteln vergeuden?

 

Mit dem DISPENSA aus dem Hause Kesseböhmer gehören derartige Zeitverschwendungen ein für alle Mal der Vergangenheit an. Denn hinter jenem klangvollen Namen verbirgt sich ein sogenannter Hochschrankauszug, mit dem das lästige Herumkramen endlich ein Ende hat. So bietet der DISPENSA nicht nur eine hervorragende Übersicht, sondern ermöglicht zudem einen schnellen Zugriff und besticht durch eine komfortable Bedienung.

 

Da der gesamte Auszug beim Öffnen aus dem Schrank herausgefahren wird, hat man - wie bei einem Regal - jederzeit direkten Einblick auf Inhalt und Etiketten. Selbst im oberen Schrankbereich ist Transparenz gegeben, denn die Tablare sind stets gut einsehbar.

Dank seiner ausgereiften Funktion, insbesondere der hervorragenden Übersichtlichkeit, eignet sich der DISPENSA ideal als zentraler Vorratsschrank für alle Lebensmittel, die nicht in den Kühlschrank gehören. Zusammen mit dem Kühlschrank bildet er als „gemischtes Doppel" das perfekte Vorratszentrum einer modernen Küche.

 

Kein Wunder, dass den Apothekerauszug DISPENSA von Kesseböhmer das TÜV-Zertifikat „sehr empfehlenswert" ziert.

 

Autor: Hendrik Jürgens

 

Quelle: Kesseböhmer

Alle Artikel der Rubrik
»
Innovationen«.

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten