Küchenformen

Für welche Form man sich
entscheidet, hängt von den
Raumverhältnissen ab. mehr...

Moderne Architektur auf einer Ebene mit viel
Liebe zum Detail

Am 31. Juli 2013 präsentierte der Energiesparhaushersteller LUXHAUS sein neues Musterhaus in der Ausstellung „Eigenheim und Garten“ in Stuttgart-Fellbach erstmalig der Presse; ein eingeschossiges Gebäude im Loftstil, umgesetzt als Plus-Energie-Haus, eingerichtet mit viel Fingerspitzengefühl. Ergebnis ist ein Haus mit Persönlichkeit, das repräsentativen Anspruch und lässigen Wohnkomfort vereint. Gebrochen wird das coole Konzept durch die Haptik und Optik der ausgewählten Materialien sowie raffiniert gesetzte verspielte Akzente.

Architektur und gestalterischer Ansatz

Mit dem Musterhaus LUXHAUS | open. präsentiert der fränkische Energiesparhaushersteller einmal mehr ein außergewöhnliches Musterhaus. Das eingeschossige Haus im Loftstil besteht aus einem Pultdach- und einem Flachdachkörper, ersterer weiß verputzt, letzterer mit anthrazitfarbenen Titanzinkelementen verschalt. Eine dachintegrierte Photovoltaikanlage auf Flach- und Pultdach sowie Photovoltaikglas in der Überkopfverglasung sorgen für die energetische Versorgung des Plus-Energie-Hauses, das von einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit aktiver Kühlungsfunktion und kontrollierter Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung beheizt wird.

Der repräsentative Wohn-Ess-Kochbereich verfügt über eine Raumhöhe von über 4 Metern im Pultdach – er lebt von der vollflächigen Festverglasung und den großformatigen Terrassenaustritten und wird allein durch Farben, Materialien und Sichtbezüge gegliedert. Der breite Flur fungiert als ein Hybrid aus Atrium und Wintergarten und öffnet sich im Garderobenbereich zu einem beeindruckenden Entrée. Schlafräume und Bäder sowie die im Musterhauskontext als Büros genutzten Zimmer liegen eher zurückgezogen, was bereits an der Fenstergestaltung ablesbar ist.

"Naturtapete" und Außenküche sind die
absoluten Hingucker

Der betont grafisch gehaltene Entwurf spielt mit den Themen Licht und Schatten, Hauptelement ist hier die gläserne „Schattenfuge“, die die beiden Baukörper gleichermaßen trennt und verbindet. Sie sorgt für ganztägige Lichtspiele auf den bewusst weiß gehaltenen Wänden, wodurch eine Art „Naturtapete“ entsteht. Schattenspiele von Bäumen und Gräsern holen die Natur praktisch ins Haus. Natur- und Außenbezug erhält das Loft auch durch seine üppigen Fensterflächen und die großformatigen Schiebetüren, die zur Terrasse hinausführen.

Highlight der Terrasse ist die steinerne Außenküche mit Holzkohle- und Gasgrill, die die elegante zeyko-Küche, ausgestattet mit flächenbündigen Gaggenau-Geräten, im Innenraum optimal ergänzt. Bei der Outdoor-Küche bbqube handelt es sich um eine Entwicklung von Michael Schmidt vom Stuttgarter Designbüro code2design in Kooperation mit dem Unternehmen Schwanekamp.

Im Innenraum sorgen geradlinige und skulpturale Möbel in Weiß- und Grautönen für eine moderne Anmutung und ein harmonisches Gesamtbild, ihre Haptik und Materialität sowie einzelne Farbakzente brechen die Kühle und schaffen das notwendige Wohlgefühl.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.luxhaus.de

Verantwortlich für den Inhalt:
Percy Bongers (Chefredaktion)

Copyright © 2018 besserhaushalten